Genähtes

Falls euch etwas gefällt auf meiner Seite, könnt ihr gerne Kontakt mit mir aufnehmen und ich nähe, sticke und plotte gerne etwas nach euren Wünschen.
Arbeite zuverlässig und genau.

12. Juni 2018

Fußball- Kissen und........

        *Dieser Post enthält Werbung und die Stickdatei wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.*
Die Fußball WM 2018 rückt immer näher und da hat Sabine von Binimey
eine tolle Stickdatei herausgebracht und zwar die Fußballjungs.
Schnell kann man noch bis zum Beginn der WM etwas sticken.
Da ich ja im Probestickteam von Sabine bin,
darf ich die vielen tollen Stickdatein testen.
Danke Sabine, dass ich deine tollen zahlreichen Stickdateien vorab testen darf,
in den kleinen wunderbaren Probestickteam.
Das Kissen habe ich für einen Fußballbegeisterten 
jungen Mann genäht und bestickt.


Es gibt einige verschiedene Fußballjungs in Aktion.
Die Stickdatei ist sehr umfangreich und beinhaltet die Größen 10x10 und 13x18.


Als Zugabe habe ich noch eine
Kosmetiktasche genäht.
Sie ist aus beschichteter Baumwolle und so kann zum Fußbaltraining
das Duschzeug gut und sicher verstaut werden.





Der Name durfte auch nicht fehlen.
Einige werden jetzt sicher wissen wollen, wer der Fußballbegeisterte junge Mann ist.
Er hat sich sehr gefreut über das Kissen und Kosmetiktasche.
Beides habe ich so ohne Muster genäht.
Jetzt können wir nur hoffen, dass es bei der Fußball WM in Russland gut läuft
und wir schöne Spiele sehen können.
Das war es für heute und macht's gut

Marita



7. Juni 2018

Neue Kosmetiktaschen

" Dieser Post enthält Werbung" 
        Die Stickdateien wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
                    Heute habe ich drei Kosmetiktaschen genäht,
denn ich hatte noch etwas gestickt 
und die Kosmetiktaschen mussten nur noch vollendet werden.
 Heute war der passende Tag dafür, auch wenn es hier sehr warm ist, aber in
meinem Nähzimmer ist es noch recht angenehm.


 Diese helle Kosmetiktasche ist die Vicky von Pattydoo
aus einem Bauwollstoff oder wie man hier sagt aus Nessel.
Da kommt der kupferfarbene Plot richtig gut zur Geltung finde ich.
Es ist eine Spitze ( so heißt die Plottdatei) von Komplott





                

                                                                                                                 

Der Reißverschluß mit dem Lederbändchen stammt  aus einer alten Tasche.

Aus einem gelben gewachsten Reststück habe ich diese Kosmetiktasche genäht
und die kleinen Bienchen passen hervorragend dazu.
Die Bienchen habe ich mal von Sabine von binimey bekommen.



Innen habe ich beschichtete Baumwolle genommen.



Diese Kosmetiktasche ist aus deinem Rest Tactel
und die Stickdatei ist ebenfalls von Sabine von binimey
und den Wolf könnt ihr hier 
 käuflich erwerben.



Innen ist wieder beschichtete Baumwolle.


Die Kosmetiktaschen dürfen jetzt zu den neuen Linkpartys am Donnerstag,
denn Eine behalte ich selber und die Anderen gehen 
in meinen Etsy Shop, den ich jetzt so langsam wieder auffüllen werde.
Was meint ihr, welche Kosmetiktasche behalte ich selber?
Geniesst das schöne Wetter und lasst es euch gut gehen.

Marita







5. Juni 2018

Designnähen Shirt Vinny

Dieser Post enthält Werbung und das E-Book wurde mir kostenlos von LunaJu 
zum Designnähen zur Verfügung gestellt.
Kristina hat das Shirt Vinny nochmal komplett überarbeiten lassen.
Es sind sportliche T-Shirts und jetzt passend zur WM
habe ich diese Shirts genäht:


Da ist mein Enkel zur Fußball WM passend gekleidet.
Der V-Ausschnitt ist etwas kniffelig zu nähen,
aber es klappte sehr gut.
Auch habe ich die Säume wieder gecovert.
Die Shirts sind aus einem Baumwolljersey in Gr.92 genäht.



Jetzt muss der Kleine sich nur entscheiden an welchem Tag
er welches Shirt tragen möchte.


Da man ja Shirts nie genug haben kann, habe ich noch ein Shirt genäht.
Mit einem Plott darauf für den kleinen Traktor Fan.
Der Plott ist von hier.
Die Ärmel sehen auf dem Foto wie rosa aus, sind aber rot. 
Irgendwie kommt es auf den Fotos nicht so gut raus.



Das E-Book Vinny gibt es bis zum Start der WM in Gr.74-164
zum Sonderpreis bei Kristina im Shop.
Jetzt kann die Fußball WM kommen,
selbst mein kleiner Enkel ist für die WM ausgestattet.

Wenn ihr noch mehr Shirts sehen möchtet, dann schaut
doch mal bei den anderen Mädels vorbei.
Eine Liste der Designäherinnen findet ihr hier.
Kristina, danke dass ich beim Designnähen dabei sein durfte.
Das war es für heute.

Marita


4. Juni 2018

Probenähen Clutch/Kosmetiktasche " ColorUp"

Für Angela von Lalafab  durfte ich das 
 "E-Book ColorUp" Probenähen.
Dieser Post enthält Werbung!!
Das E-Book wurde mir kostenlos zum Probenähen zur Verfügung gestellt.
        Es ist eine Clutch/Kosmetiktasche in 2 Größen.
                                          Viele Variationsmöglichkeiten enthält das E-Book .                                      
                                   Zwei Varianten seht ihr durch meine genähten ColorUps.      

                                                                     

                                                                        



Diese Clutch ist aus Kunstleder und hat einen Tragegriff.
Durch die Blöcke im Vorderteil, kann man gut Reste verwerten.



An der Rückseite ist auch eine Reißverschlußtasche eingearbeitet.

















Gefüttert ist die Clutch mit einem Baumwollstoff und Thermolan.
Ich verwende sehr gerne Thermolan, weil es weich und ein Naturprodukt ist.





Die zweite Variante ist eine Kulturtasche aus Kork und echtem Leder. 
Hier habe ich auf den Tragegriff verzichtet.



Die Kulturtasche hat ebenfalls eine Reißverschlußtasche.


Gefüttert ist sie ebenfalls mit einem bunten Baumwollstoff und Thermolan. 
Weitere Ideen zeigen die tollen Designbeispiele der anderen Probenäherinnen. .

Nun noch allgemeine Informationen zur Tasche&Ebook:

Die große Tasche ColorUp misst ca. H 22 cm x B 30 cm 

und hat damit die ideale Größe für eine Clutch. 
Nicht zu groß und nicht zu klein. 
Die kleine Tasche misst ca. H 17 cm x B 23 cm
und eignet sich sehr gut als Kosmetiktasche.

Im Ebook ist enthalten:
- detaillierte bebilderte Anleitung auf 24 Seiten
- Schnittmuster als A4-Ebook zum Selbstausdrucken in zwei Größen
- Maßtabelle für alle Schnittteile (kein Drucker notwendig)
- inkl. A0-Copyshopformat zum Plotten des Schnittmusters
- zahlreiche Designbeispiele

Im Shop gibt es das Ebook aktuell zum Einführungspreis:


kann aber auch zum regulären Preis erworben werden 



DaWanda:https://de.dawanda.com/…/126577199-ebook-clutchkosmetiktasc…

Liebe Angela, vielen Dank, dass ich wieder beim Probenähen dabei sein durfte.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet.
Das war es für heute und ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Macht's gut

Marita   



2. Juni 2018

Menschen(s)kinder Sew Along Finale

Heute melde ich mich zurück mit einer Kombi für meinen kleinen Enkel.
Die Kombi habe ich für den Menschen(s)kinder SewAlong 
3 Teile in 6 Wochen
und von Meike Kleine Stöpsel genäht.
Meine längere Abwesenheit hatte mit der neuen DSGVO 
und mit dem realen Leben zutun.
Ich hoffe, dass ich alles richtig gemacht habe mit der DSGVO , 
denn ich möchte meinen Blog nicht aufgeben.
Leider haben viele Blogs aufgehört oder auf privat gestellt, 
jeder wird seinen Grund dafür gehabt haben.
 Vielleicht wird der eine oder andere Blog zurückkommen, was mich sehr freuen würde.
Jetzt aber zu meiner Kombi.
                                                                                           

Die Kombi besteht aus einer Kurzen Jeanshose aus einer alten Jeans,
ein T-Shirt und eine Jacke aus Sweatstoff in Gr.92.




Das T- Shirt ist aus dem Buch Nähen mit Jersey Kinder Leicht! (Werbung)
Es ist ein einfaches Shirt aus Baumwolljersey, der von Alles für Selbermacher kommt.





Die kurze Jeans ist aus einer alten Jeanshose von meiner Tochter. Eigentlich sollte es eine lange Hose werden, aber irgendwie habe ich die Beinlänge zu kurz geschnitten. So ist es dann eine kurze bzw. eine Hose biszu den Knien geworden.




Ich habe die
originalen rückwärtigen Taschen etwas verkleinert und den originalen Bund 
wieder kleiner 
angenäht und hinten 
ein Gummi eingezogen.
Da ich den Bund ja wieder zusammennähen musste, denn in Gr. 92 muss ja noch nicht ein Reißverschluß eingenäht werden, deshalb habe ich ein Lederlabel über die Naht genäht.
Die Jeans habe ich nach diesem SM genäht.


Dann habe ich noch eine Jacke aus Sweatstoff passend dazu genäht,
für Tage wo es nicht so warm ist wie die letzten Tage.
Den Sweatstoff habe ich im Frühjahr auf dem Stoffmarkt gekauft.
Eine Jacke die man eben mal schnell überziehen kann.
Die Kapuze und Belege habe ich mit dem T-Shirt Stoff verstürzt.
Das Muster habe ich mir selber erstellt.
Die Ziernähte habe ich mit der Covermaschine genäht.
Das Covern klappt immer besser.
Jetzt ist es bei mir wieder etwas ruhiger geworden und ich werde 
erst mal meine Ufos fertigstellen, dann meine Patchworksachen nachholen, denn ich bin etwas mit den Sachen in Verzug und an einer Patchworkdecke für ein kleines Mädchen arbeite ich gerade  auch noch.
Auch möchte ich mir noch ein paar Sommersachen wie z.B. ein Kleid nähen, der Stoff ist schon vorhanden und besonders freue ich mich darauf einen kleinen Blazer für meinen Enkel zu nähen.
So habe ich noch einiges zu tun und darauf freue ich mich
und auf das Bloggen ebenfalls.
Ich hoffe, dass noch genügend Leser da sind und meinen Blog besuchen werden und 
vielleicht auch einen Kommentar abgeben.
Macht's gut und ein schönes Wochenende.

Marita



15. Mai 2018

Finale Geburtstagswichteln

Das Bild wurde von Ulrike von
Ulrike Smaating zur Verfügung gestellt
Heute ist das große Finale des Wichtelns, anlässlich des 6. Bloggeburtstages von der lieben Ulrike vom Blog Ulrike Smaating
und wir dürfen zeigen was wir bekommen und was wir verschickt  haben.

Zuerst wollte ich nicht mitmachen, denn es war ein Wichteln ohne Bekanntgabe des Partners. Erst kurz vorher wurde der Wichtel bekannt gegeben und das fiel genau in unseren Urlaub.
Aber Ulrike hat mir dann angeboten, dass ich mein Paket vor unserem Urlaub verschicken könnte und das habe ich dann auch getan.

Jetzt aber zuerst einmal zu dem Wichtelpaket, was ich bekommen habe. Es kam von der lieben Elke von Casa Coeur noble, die mich schon mal bewichtelt hat.
Die Freude war groß beim Auspacken.



Es ist eine genähte Tasse mit Leckereien gefüllt 
und drei Patchworkstoffe die Elke beigelegt hat, nachträglich 
zu meinem Geburtstag.
Eine weiße Schokolade war auch dabei, denn die mag ich sehr gerne.
Ebenfalls lag eine Herzchenkarte mit lieben Zeilen dabei.

Die Tasse ist aus wunderschönem Stoff genäht.
Sie gefällt mir sehr gut.
Vielen lieben Dank dafür.


Die drei Patchworkstoffe gefallen mir ausgezeichnet und ich werde bestimmt bald eine Verwendung dafür finden.


In diesem bunten Taftstoff waren die ganzen Sachen eingepackt.
Es ließ sich aber nur die Tasse darauf fotografieren.
Es war für das Foto einfach zu viel Farbe.
  Liebe Elke, du hat mir mit deinem Wichtelpäckchen eine große Freude bereit. 
Vielen Dank dafür. 

Meine Wichtelpartnerin war Petra ohne Blog.
Diese Sachen habe ich ihr geschickt.



 In dem Fragebogen stand, dass sie sich Untersetzer wünschte 
und  diesen Wunsch habe ich ihr erfüllt.
Petra ich wünsche dir viel Freude mit der Tasche, dem Kosmetiktäschchen 
und den Untersetzern.
Das Kosmetiktäschchen ist eine Vicky von Pattydoo

Liebe Ulrike, vielen lieben Dank für das Ausrichten des Wichtelns.
Es war wie immer wieder sehr schön und besonders, dass man nicht wusste wer hinter dem Fragebogen steckt, also ein Blindwichteln.
Das war es für heute und ich muss weiter an meiner DSGVO arbeiten,
 damit am 25.05.18 auch alles richtig ist.
Ein bisschen Bauchschmerzen habe ich deswegen schon.
Macht's gut 

Marita

10. Mai 2018

Tasche Emily - Probenähen

***Achtung, Werbung*** Das E-Book habe ich im Rahmen eines Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen***
Ich hatte das Glück diese tolle Tasche Emily für Angela von LalaFab Probe zu nähen, bevor wir in den Urlaub nach Mallorca gefahren sind.
14 Tage Urlaub gehen schnell vorbei, das war auch der Grund warum es hier auf dem Blog so ruhig war.


Die Tasche hat mich den ganzen Urlaub über begleitet.
Sie ist ein kleines Raumwunder und hat eine Größe von  H 38 cm x B 40 cm.
Durch die geometrische Aufteilung
kann man sehr gut Reste verwerten.
Ich habe hier Kunstlederreste verwendet und der Taschenkörper ist aus beschichteter Baumwolle.



An der Rückseite hat sie einen Reißverschluß im schrägen Verlauf und eine Tasche.


Die Aufteilung ist sehr interessant und dadurch bekommt die Tasche einen tollen Hingucker.


Die Reißverschlußtasche hat das 
gleiche Innenfutter wie innen.
Es ist ein 
gepunkteter Baumwollstoff.










 
                                                                                                           
Die Innentasche hat auch eine
Reißverschlußtasche und eine Unterteilung, die mit Decovill stabilisiert ist und mit einem Magnetverschluß geschlossen.








Da ich keine kupferne Halbringe mehr zu Hause hatte, habe ich die Schlaufen aus Leder angefertigt aus einem alten Gürtel.


Die Tasche kann einmal kurz getragen werden. Die Henkel habe ich aus einem Baumwollgurtband gefertigt.
Auch kann sie lang getragen werden, weil sie zusätzlich einen Schulterriemen hat auch aus dem Baumwollgurtband.
Das E-Book gibt es zur Zeit zum Einführungspreis hier und hier und hier
Es hat mir wieder sehr viel Freude bereitet diese Tasche zu nähen.
Danke Angela, dass ich dabei sein durfte.

Die Bilder habe ich auf Mallorca gemacht und hier noch ein paar Urlaubsbilder










Diese Mal habe ich auch Stoff gekauft auf Mallorca,
den handgewebten malorquinischen Leinenstoff.



Nach dem erfolgreichen Stoffkauf,
durften wir in einem Laden auch die Herstellungsräume besichtigen.
Auf diesen alten Webstühlen wird der Stoff gewebt.
Es war sehr interessant so etwas zu besichtigen.
In dem zweiten Laden gab es sogar ein paar Reststücke kostenlos dazu.



Jetzt muss ich mir nur noch überlegen was ich aus dem Stoff nähen möchte, 
aber einige Ideen habe ich schon im Kopf.
 Langsam werde ich mich wieder zu Hause eingewöhnen.
Zur Zeit grünt und blüht es im Garten so schön, 
aber nach 2 Wochen Urlaub ist doch so einiges zu tun.
Danach werde ich auf meiner frisch gewarteten Nähmaschine 
einige Projekte in Angriff nehmen.
Mit der neuen DSGVO werde ich mich auch noch mehr auseinandersetzen. 
Etwas habe ich schon geändert und ich hoffe ich schaffe den Rest auch noch.
Denn ich möchte eigentlich gerne weiter bloggen
und möchte den Blog ungerne aufgeben, denn er bedeutet mir doch sehr viel.
Ich wünsche Allen noch einen schönen Feiertag

Marita