30. März 2014

Tasche zum 18.Geburtstag





Ich wollte mich dann doch noch mal melden.

Endlich ist unsere jüngste Tochter 18 Jahre alt geworden.
Gestern war der Tag und es wurde ausgiebig mit der Familie gefeiert ( 26 Personen).
Ein Highlight war gestern das Kaffetrinken in der Dorfschule mit anschließender Schulstunde. Frl. Haberecht begrüßte uns und wir erlebten eine Schulstunde wie vor 50 Jahren. Alle hatten ihren Spaß und es war ein lustiger Nachmittag.



So wurde noch vor ca. 60 Jahren geschrieben und darin durften wir uns auf Schiefertafeln mit Griffeln versuchen. 
Danach ging es nach Hause und es gab Geschenke für das Geburtstagskind. Endlich konnte ich meine genähten Sachen zeigen. Hier nun meine Ergebnisse:








Diese Tasche ist aus dem Buch:" Noch mehr tolle Taschen selbst genäht". Sie ist aus Wollstoff genäht. Da der Wollstoff zu dünn ist, habe ich sie mit stabiler Einlage und Decovil Light verstärkt und mit Eulenbaumwollstoff gefüttert. Es passen 2 große Aktenordner hinein und noch vieles mehr.

Dann gab es noch eine Schmuckbox aus Kunstleder, die dafür gedacht ist, um auf Reisen nicht auf Schmuck zu verzichten. Ich habe es nach dieser Anleitung mit einigen Änderungen genäht.





Das war unsere Tischdeko am Abend:






Diese Lampenschirmchen habe ich nach einer Idee von hier genäht.
Es gab dann auch noch einen obligatorischen Geburtstagskuchen:



So war es ein sehr schöner Geburtstag und morgen zeige ich euch dann die genähten Geschenke für unsere älteste Tochter, die kurze Zeit vorher Geburtstag hatte.
Dann gab es heute für mich noch eine Überraschung. Ich habe doch tatsächlich diesen  
Eulenstoff  zum 1. Blog-Geburtstag von SuLeo gewonnen. Das war noch eimal ein schöner Abschluß von diesem Wochenende.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Marita

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!