7. Mai 2014

WM - Taschenbaumler Anleitung


Endlich komme ich dazu eine Anleitung zu schreiben für die WM - Taschenbaumler.
Es ist für mich die erste Anleitung, seht mir nach wenn alles noch nicht so ist wie es sein sollte. Im örtlichen Stoffgeschäft habe ich den Stoff mit den Fußballmotiven gefunden und hatte eine spontane Idee, hier der Stoff:





Für die Taschenbaumler, den Stoff auf Applizierpapier aufbügeln:




Dann die Motive fein säuberlich ausschneiden:


Trägerpapier abziehen und auf 3mm dicken Woll-oder Polyesterfilz aufbügen. Dann mit einem feinen Zickzackstich aufnähen:





Nach dem applizieren den Filz etwas größer ausschneiden.
Dann mit einer Lochzange ein Loch in einer Ecke einstanzen. Farbiges Gummiband durchziehen, Knoten machen und schon ist der Fan-Taschenbaumler fertig:
 






Diese Taschenbaumler kann man überall anbringen, sie sehen dekorativ aus und so zeigt man ,dass die Person ein kleiner Anhänger unserer Nationalmanschaft für die WM in Brasilien. Kleine Jungs ,auch Große werden sich sicher darüber freuen.
Drücken wir unseren Fußballern die Daumen, dass alles so läuft wie sie sich es vorgestellt haben.

                                                                     Marita
µ
 Ich freue mich auf eure Kommentare, ihr könnt mir ruhig eure Meinung sagen.

Eine kurze Info zu:Mach mit!
Die ersteigerten Sachen sind auf dem Postweg zu euch, ich hoffe ihr habt viel Freude daran. Eine Tasche ist noch in der Versteigerung, nach Beendigung kann ich euch die Summe mitteilen, die in den Versteigerungen erbracht wurden um Natalie zu heflen.

Vielen Dank euch allen dafür!!!
      

                                          Marita 







                                                                                                                                           

Kommentare:

  1. tolle idee marita - danke für die anleitung. fussballanhänger werd ich wohl nicht machen,da mich das üüüberhauptnicht interessiert. aber man kann ja auch herzchen u.a. in demselben stil machen :) danke und lg sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sassi,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. Für die Anhänger muß man keine Fußballsymbole nehmen, man kann auch alles Andere, wie z.B. Herzchen usw. nehmen. So kann man auch schnell mal sein Geschenk aufpeppen und diese Anhänger sind schnell gemacht.

      LKiebe Grüße Marita

      Löschen
  2. Hallo Marita,
    von wegen Anfänger und erste Anleitung... :D
    Deine Anleitung ist supertoll und sehr verständlich geschrieben! Auch finde ich, dass die Fotos sehr klar sind. Der Fußballstoff ist auch klasse!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uli,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar.Es freut mich, dass es dir gefällt.
    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita ist doch eine super Anleitung und eine tolle Idee für alle Fußballbegeisterte.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für den lieben Kommentar. Ich glaube auch so kleine Taschenbaumler kommen bei Fußballfans und sicher auch Anderen gut an. Dieses ist die unauffälligste Art Fußballfans zusein.

      Liebe Grüße
      Marita

      Löschen
  5. Eine tolle Idee. Vielen lieben Dank für die Anleitung♡

    Sei lieb gegrüsst, Christin

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt ja wirklich Stoffe, die geben einem eine Steilvorlage, was man daraus machen kann und so einen hast du da ganz offensichtlich ergattert.

    Auch wenn ich Fußball nicht wirklich was abgewinnen kann (warum holen die sich auch keinen zweiten Ball... *g*), finde ich die Idee und die Anleitung dazu klasse, ich denke mal, da werde ich was Passendes bei mir finden!.

    Vielen lieben Dank, Marita
    und liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      dass war so eine Blitzidee, hat man ja manchmal.Ich bin auch nicht der größte Fußballer aber zur WM finde ich es ganz interressant. Danke, dass dir die Anleitung gefällt. Das war meine erste selbstgeschriebene
      Anleitung, hat sogar Spaß gemacht. Vielleicht gibt es ja demnächst noch mehr. Warten wir mal ab.
      Liebe Grüße Marita

      Löschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!