5. Juli 2014

Schnabelinas Hip-Bag

Leider ist unser Kurzurlaub auf Norderney schon wieder vorbei. Gestern auf der Rückfahrt haben wir sehr viele Seehunde gesehen, die ich euch noch kurz zeigen möchte:



Auf der Sandbank lagen bestimmt 100 Seehunde
          Dieses Bild geht noch zu Katjas Himmelsbilder

Zu Hause angekommen hatte uns der Alltag schnell wieder. Wir wären gerne noch länger geblieben, aber es sollte nicht sein.
Den Schnabelina Hip-Bag Sew Along konnte ich ja nicht mitnähen, deshalb habe ich kurzentschlossen gestern Abend nach dem Fußballspiel den Hip-Bag genäht.
Es hat sehr gut geklappt denn die Anleitung ist sehr ausführlich.
Ich habe Jeansstoff und für die aufgesetzte Tasche beschichtete Baumwolle genommen. Mir gefällt der Hip-Bag sehr gut und ist beim Fahrradfahren sicher sehr praktisch. Morgen bei einer Radtour werde ich ihn sofort ausprobieren. Hier nun ein paar Bilder:




Der Hip-Bag ist mit selbstgemachter Paspel eingefasst.
Das Gurtband ist hellgrau mit einem weißen Streifen.
Einen Sternschlüsselring habe ich auch angebracht












Ein Blick  in die Innentasche, es ist Baumwollstoff und mit Vlies H630 unterlegt.













                                                                                                                                   


Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell fertig bin. So geht der Hip-Bag jetzt zu Rosi von Schnabelinas Welt und zu TT - Taschen und Täschchen und zu SaSu und zu Astrid von mipamias

Morgen werde ich einen Teaser schreiben zu meinem Kreativblogger Wichteln bei Kristina von LunaJu. Ich wünsche euch einen schönen Tag und ich werde jetzt mit ehemaligen Arbeitkollegienen
Frühstücken.

                                                                                  Marita




Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    die ist Klasse geworden, mir gefällt auch super,
    wie du den RV aufgehübscht hast.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Oh Marita, Du bist echt unsere Taschenkönigin. ;)
    Die HipBag ist echt toll geworden, viel Spaß beim Austesten.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Die Seehunde sind toll ;) Und noch mal eben nach dem Fußballspiel genäht...also wirklich *g* Sieht super aus deine Hip Bag!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. ui. kaum zurück und schon wieder an der nähmaschine und ruckzuck ein täschchen genäht. du bist super ;) willkommen zurück :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita,
    Das Foto mit den Seehunden ist wunderschön. Es stiehlt dem tollen Hip-Bag fast die Show :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden - und die Details (Stern, Ecken beim Zipp, Paspel...) Echt toll :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    du bist echt eine Künstlerin! Ich hätte nach einer Reise und abends sowieso keine Energie mehr etwas zu nähen! Meine HipBag ist noch unfertig, weil ich heute den ganzen Tag unterwegs war und du kommst und nähst sie in einem Wimpernschlag! Und auch noch so schön! Die Stoffe finde ich klasse und die ganzen Details sind total schön... diese tolle Idee die Reißverschlussenden aufzuhübschen werde ich mir borgen..... wenn ich darf :-) Super!
    Liebe Grüße,
    Betty - die auch begeistert von den Seehundenfoto ist-

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da warst du aber fleißig nach deinem Ausflug. Deine HipBag ist super schön. Ich habe mich auch daran probiert. Deine Stoffkombi finde ich sehr toll.
    Liebe Grüße Mademoiselle Häp von http://mademoisellehaep.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Das Seehundfoto begeistert mich. Diese Lässigkeit, faul auf der Haut liegen zu dürfen....ich beneide diese Tiere.....*g*
    Uuuunnnnd deine HipBag mal geschwind genäht! Du bist der Knaller, ich bewundere deine Energie! Hoffe, dass dein Fahrradausflug schön war!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!