6. September 2014

Urlaub zu Ende

Unser Urlaub neigt sich dem Ende zu und dann wartet doch so einiges wie z.B. Brombeeren pflücken, Äpfel pflücken, Zierkürbisse ernten und den Garten wieder in Ordnung bringen. Hier zeige ich euch ein paar Bilder dazu:
     
                                        
Brombeersträucher



Gepflückte Brombeeren

rote knackige Äpfel

Zierkürbis

Noch blühen die Sommerblumen

Volle Blüte

ein kleiner Ausschnitt vom Garten

die restlichen Blüten

noch ein Gartenausschnitt
                                          
noch in voller Blüte der Blumenkasten
                                          

Es macht auch Spaß alles wieder in Ordnung zu bringen und Marmelade zu kochen ebenfalls, denn sie schmeckt halt sehr lecker.
Nach getaner Arbeit werden wir die Sonne noch genießen, denn es ist ein herrlicher Spätsommertag.

Dann möchte ich euch noch den Stoff zeigen den ich gestern bei der lieben Tina von Nähvergnügt ,die am 1.Sept. ihren eigenen Laden in Mettingen eröffnet hat. 
Leider konnte ich erst gestern dahin fahren. Der Laden ist wunderschön geworden und ich werde bestimmt noch öfters hinfahren. 
Es war auch sehr schön die Tina auch mal persönlich kennen zu lernen. Wir haben uns richtig gut unterhalten und sie hat mir alles gezeigt, sie ist auch eine total nette Person. Danke Tina, dass ich so schönen Stoff bei dir kaufen konnte.


Leider geht jeder Urlaub mal zu Ende, aber ich freue mich auch schon auf die Arbeit und das ich einige Nähprojekte in Angriff nehmen kann. Im Urlaub konnte ich ja auch nicht ganz ohne meine Nähmaschine. Nun werde ich soviel nähen wie es mir meine Zeit erlaubt. Schnell geht dieser Post noch zum Freutag



                                                               Liebe Grüße
                                                                                    Marita




Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    das ist ja ein toller Garten und das eigene Obst ist ja klasse.
    Schöne Stoffe hast du dir gekauft und so ganz ohne Nähmaschine, das kenne ich auch.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    eine tolle Ernte und wunderschöne Gartenbilder! :o)
    ich wünsche dir noch ein sonniges Wochenende
    und einen guten Start in den Alltag.
    liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,
    Euer Garten sieht sehr groß aus und eher wie ein Park.....wie hast Du das nur alles so ordentlich im Griff ? Das ist ja wirklich sehr viel Arbeit. Die Hocjbeete mit den großen Steinen gefallen mir ausgesprochen gut, das sieht immer wieder toll aus und sehr natürlich.
    Um die Brombeeren beneide ich Dich ein wenig, wir haben keinen Nutzgarten, nur einen Apfel- und einen Quittenbaum, obwohl ich Him- und Brombeeren liebe, toll wenn man das in seinem Garten hat, Brombeeren als Marmelade oder Gelee ist ein Traum !
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,
    beginne nur nicht zu schnell mit der Arbeit, damit der Erholungseffekt noch länger anhält :-). Aber wenn die Arbeit Freude macht, so ist es doch wieder positiv und ein schöner Garten macht ja Freude.
    Die Stoffe sind sehr schön und sie zu verarbeiten macht genauso Freude.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  5. uiii ... dein Garten sieht richtig toll aus. Ich hab leider einen ziemlich braunen Daumen.....
    Der Zierkürbis ist ja mächtig groß.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    da hast du uns ja tolle Einblicke in deinen Garten erlaubt! Lass dich nach deinem Urlaub nicht zu schnell wieder von dem Alltag einnehmen und genieße weiterhin die verbleibenden Sonnentage!
    Ganz liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
  7. So tolle Ausbeute - im Garten und im neuen Laden. Wirklich ein Grund zur Freude :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Oh oh, schande über mein Haupt... Schon so lange nicht mehr geschaut. Fand es auch so nett mit dir und du warst ja in der Zwischenzeit schon wieder fleißig am nähen.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!