31. Dezember 2014

My Diy 2014

                                     Das Jahr 2014 geht zu Ende und es war ein besonderes Jahr für mich.
Daher möchte ich einen kleinen Rückblick halten.
Am 11.März habe ich meinen Blog nach langem zögern gestartet.
 Mit Sabine hatte ich schon Kontakt und sie hat mir den letzten Anschub gegeben.
In den 9 Monaten ist für mich soviel erfreuliches passiert.
Ich habe bei GFC, Bloglovin, BlogConnect und Google+
235 Leser
                         200 Posts geschrieben     
                          2000 Kommentare erhalten
                          68350 Klicks bekommen         
                                       70 Instagramm Follower in 3 Monaten
Das hätte ich vor 9 Monaten nie erwartet, ich bin total überwältigt von soviel Resonanz.
Vielen Dank euch Allen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich im nächsten Jahr
 auch weiterhin so unterstützen würdet.
Wie ihr sicher schon gelesen habt, muss ich alle 3-4 Wochen zur
Klinik nach Osnabrück.
Um  meine gesundheitliche Einschränkung besser zu verarbeiten, hat mir
das Bloggen sehr sehr gut getan.
 Dafür möchte ich euch auch ganz herzlich
Danke sagen.

 Ich durfte des öfteren Probenähen, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Dann habe ich alle Taschen und Täschchen bei  Frühstück bei Emma  mit genäht.
Ebenfalls habe ich beim Stoffabbau bei Emma mitgemacht-
Beim Stoffkartentausch von Katharina , beim HerbstJacken Sew Along 
beim WKSA , so habe ich endlich mal wieder etwas für mich genäht.
Mein persönliches Highlight war der
Bind Date Sew Along von Sabine wo ich einen der begehrten Plätze
bekommen habe.
Desweiteren habe ich an zahlreichen Wichtelaktionen teilgenommen und daraus sind
sehr nette Kontakte entstanden.
Auch habe ich an kleineren Wettbewerben teilgenommen.
Gewonnen habe ich auch wunderschöne Sachen.
Dann habe ich auch noch einige von Euch persönlich kennengelernt,
Ulrike mit der ich z.B. einen Kursus bei der Nadelwelt belegt und auch schon
zu Hause besucht habe. Ulrikes Mann hat sehr lecker gekocht.
Desweiteren, Gabi wir haben schon bei ihr sehr nett Kaffee getrunken und besucht haben
wir sie am Stand auf dem Weihnachtsmarkt.
Dagmar  für die ich ich Herzen und Drainagetaschen nähe und sie etwas unterstütze,
denn sie wohnt in der Nähe unserer Tochter.
Bei ihr zu Hause wurden wir sehr nett bewirtet.
Tina  die sich mit einem tollen Laden selbstständig gemacht hat
und jetzt nicht mehr soviel bloggt.
Danke auch für die viele Post und den E-Mails zu Weihnachten.
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen und auch keine Veranstaltungen.

Jetzt folgt eine Bilderserie von meinen genähten Sachen in den vergangenen 9 Monaten.


 
Sachen die ich zu Anfang genäht habe.





Jetzt sieht man erst wieviel ich in den letzten Monaten genäht habe.

Ich wünsche und hoffe, dass ich euch Alle im Neuen Jahr 2015 wiedersehe, lese und höre.

In diesem Jahr feiern wir wie schon seit langen Jahren mit noch 2 Paaren Silvester, früher mit den Kindern, heute ohne Kinder. Sie sind alle schon Erwachsen.
Es wird ein gemütlicher Abend mit Racclett-Essen werden.
Meine Deko zeige ich euch morgen.


Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel... Ein guten Start ins Jahr 2015 das wünsche ich Euch


Marita



Verlinkt:Misses Cherry
            Draußen nur Kännchen




.

Kommentare:

  1. Hallo Marita,
    ein toller Jahresrückblick...euch viel Spaß beim Raclette-Essen!
    Ich wünsche dir, ein gutes und gesundes Neues Jahr, 2015

    ○☆♡☆○ HG Klaudia ○☆♡☆○

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Rückblick und Racletteessen gehen wir auch,
    Ich wünsche dir ein gesundes und kreatives Jahr 2015.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    was für ein tolles Jahr ! So viele schöne Sachen hast du genäht !
    Vielen Dank für all deine lieben Kommentare auf meinem Blog !
    Ich freue mich auf unser Kennenlernen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wir essen heute auch Raclette - nur noch mit einem Kind, das andere ist schon fast flügge! ;-)

    Liebe Marita, unglaublich, was du alles genäht hast - der absolute Wahnsinn!!

    Ich bin total fasziniert, wie du das Nähen und Bloggen bewältigst, obwohl es dir gesundheitlich nicht immer so rosig geht! Ich muss wirklich meinen Hut vor dir ziehen! :-)

    Natürlich freut es mich besonders, dass sich das Bloggen und der Kontakt mit der bunten Bloggerwelt für dich quasi als Therapie entwickelt hat.
    Das ist so schön! :-)

    Abgesehen von den wunderschönen Sachen, die du immer nähst, freue ich mich natürlich besonders über die Verwirrung, die du mit deiner neonfarben gepimpten Jeans-Blind-Sew-Along-Tasche gestiftet hast! ;-)

    Deine Engelspost erfreut hier nicht nur mich und meine Besucher, sondern auch Passanten, die am Fenster vorrübergehen.
    Vielen Dank dafür und für die lieben Kommentare, die du bei mir immer hinterlässt! :-)

    Ich würde mich freuen, wenn das nächste Jahr für dich gesundheitlich ein gutes Jahr werden würde und drücke dafür tüchtig die Daumen!

    Guten Rutsch, liebe Marita, bleib so fleißig kreativ, überrasche uns mit deiner Vielfalt und erhalte dir den Spaß an allem, das ist die beste Medizin!

    Alles Liebe

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    wirklich toll, was Du alles gemacht hast. Ich wünsche Dir einen schönen Abend und einen guten Rutsch. Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    deine Blogstatostik ist ja umwerfend, da bin ich noch weit entfernt. Und du hast viele tolle Sachen genäht.
    Komm gut in das Jahr 2015.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    dein Rückblick ist so schön, vor allem voll mit wunderschönen Sachen (mein Favorit ist das Täschchen ganz oben ganz links, wunderschön)
    Für das neue Jahr wünsche ich dir an erster Stelle mehr Gesundheit und viel Kraft für die neuen Herausforderungen, bleib tapfer!!!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  8. Da hab ich ja glatt deinen Post verpasst...soviel kann in einem Jahr passieren und soviel hast du gearbeitet. Ein toller Rückblick. Du warst auch in der Nadelwelt an einem Kurs? Ich war auch schon dort...
    Nun hoffe ich, ihr hattet einen gemütlichen Abend und sind gut in das Neue Jahr gestartet, und wünsche dir gute Gesundheit, Glück und genauso viel Kreativität wie im 2014...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und vor Allem ein gesundes neues Jahr. Ich sitze gerade mit offenem Mund vor Deiner Bildergalerie...das ist wirklich der Wahnsinn. Das alles hast Du geschafft? Super!!!
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Sachen hast du genäht!!! Deine Taschen sind echt der Hammer!
    Danke dass du immer so nett bei mir kommentierst :)
    Ich wünsche dir alles alles Gute fürs neue Jahr - vor allem Gesundheit!
    Ich freu mich schon auf weitere Projekte von dir :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maita,
    wow, wie viel hast du genäht! Vor allem soo viel schöne Taschen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gutes und gesundes Jahr 2015.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    hast Du viele hübsche Sachen genäht !
    Was haben wir für ein tolles Hobby.
    Für 2015 wünsche ich Dir alles Gute,
    ich freue mich auf ein gemeinsames Bloggerjahr mit vielen netten Kontakten !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, was für eine Zusammenstellung! In so kurzer Zeit so viele tolle Sachen genäht und auch schon so viele Leser bekommen, Respekt!
    Ich freue mich, deinen Blog weiter zu verfolgen und mich überraschen zu lassen was du wieder zauberst!
    Liebe. Grüße und alles Gute im neuen Jahr,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Du meine Güte, sooooo viele Werke!!!
    Bei dieser Zusammenstellung sieht man wieder, wieviele verschiedene Sachen im Laufe der Zeit zusammenkommen, aber bei Dir füllen sie schon beinahe ein Geschäft!
    Auch weiterhin viele schöne, kreative Stunden und alles Gute für 2015 wünscht Dir
    Erna

    AntwortenLöschen
  15. Das du fleißig warst, das hatte ich ja mitbekommen, aber so viel. Wahnsinn. Ein Teil schöner als das nächste und vor allem soooooo viele Taschen. Ein Traum. Ich bin so gespannt, wie es in diesem Jahr werden wird. Hoffentlich stehe ich beim nächsten Jahresrückblick auch mit dabei. Die Email ist immer noch im Posteingang, aber ich schaffe es leider nicht, da beruflich und privat gerade so viel im Umbruch ist und ich darum nur ganz schlecht Pläne machen kann.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!