9. Juni 2015

Finale KSW 10

Endlich beim 10ten Mal hatte ich Glück und durfte bei der KSW 10 
mitmachen, die die liebe bine von die selbermachbine ausgerichtet hat.
Die Freude war riesengroß. 
Als der Stoff ankam, war meine Überlegung 
was mache ich davon.
Gerade hatte ich die alten Handtücher aus Baumwolle, die fast 60 Jahre
alt sind von meiner Mutter bekommen, mit dem Satz:
Du nähst doch ,vielleicht kannst du damit etwas anfangen.
Ja , dass konnte ich, 
denn ich hatte schon mal
 welche bestickt und
in dem Moment wusste ich,
 was ich daraus mache, aber seht selber:







Die Blumen habe ich mit der Stickmaschine appliziert 
nach der Datei von hier
Außerdem habe ich die kurzen Enden mit dem Stoff eingefasst,
 so hatte ich dann schon mal den 
Tischläufer für die Küche fertig.
Von dem Rest habe ich dann noch einen Brotkörbchen  hergestellt.
So sieht jetzt unser Frühstückstisch,
 für meinem Mann und mich aus.
Von dem Stoff habe ich absolut nichts überbehalten.
Es hat mit sehr gut gefallen an der KSW 10 teilzunehmen.
Jetzt geht diese Kombi zu bine , wo ihr auch die anderen Sachen bewundern könnt.
Ich wünsche Allen einen schönen sonnigen Tag.

Liebe Grüße
Marita


Verlinkt: bine
               AppelKatha
               Creadienstag
               Meertje
               Kopfkino



P.S: Liebe bine viele, vielen Dank für deine gute Organisation
      des KSW 10.
     Es hat mir viel Spaß gemacht und hoffe bei KSW 11 wieder 
    dabei zu sein.

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr einladendes Set geworden.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Der Läufer sieht genial aus. Und da hat der KSW-Stoff wirklich eine gute Verwendung gefunden!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Du hast den Stoff sehr gut verwertet, Marita!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Idee, da hast du alles aus dem Stoff rausgeholt.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert von deinem neuen "Frühstückstisch-Outfit"!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit dem Tischläufer und dem Brötchenkörbchen. Gefällt mir sehr gut!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Idee, den Retro-Stoff mit den alten Handtüchern zu kombinieren!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Da ist sie, die Tischdecke, die mir sofort bei dem Stoff einfiel ;-), jedoch nicht nähen wollte *kicher*. Ich finde deinen Läufer klasse!

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Kombis - ein schöner Tisch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Idee, die alten Handtücher mit dem Retrostoff zu kombinieren!
    Sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das sieht wunderbar gemütlich bei dir aus. Da würde ich mich am liebsten gleich bei dir zum Frühstück einladen. Ich bin dann gg. 9 morgen da;-) Lg maika

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine ungewühnliche, aber tolle Idee. Klasse gelöst, bei dem nicht ganz so einfachen SToff!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Komib. Schlichtes Weiß mit den sommerfrischen Grüntönen. Da kommt gute Laune beim Essen auf.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. ein echtes "aus alt mach neu" - super !!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Dein Tischläufer gefällt mir auch sehr gut !!! Und dazu ein Brotkörbchen, das passt super.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  16. Sooo schön , das Set würde sich auch gut auf meinem Tisch machen *grins* . LG lässt dir da-Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marita,
    das grüne Stöffchen verkommt mir heute sehr oft, auch Deine Variante finde ich klasse. Eigentlich toll, was man so alles zaubern kann, jeder hat eine andere Idee.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!