14. September 2015

Bloggertreffen in Berlin 2.Teil

Am Samstag Morgen trafen wir für uns Punkt 8.00h  mit Doreen und Andrea.
Alle waren mehr oder weniger puzt munter und es ging 
zur East Side Gallery.




Wenn man vor den Mauerstücken steht bekommt man doch
ein beklemmendes Gefühl , 
denn ich weiß noch zu gut wie die Mauer stand.
Da konnte man sich nicht so frei bewegen, ich hatte das Glück im Westen aufzuwachsen und mich immer frei zu bewegen.


Der sehenswerten Oberbaumbrücke statteten wir auch einen Besuch ab.










Am Nollendorfplatz besuchten wir einen Wochenmarkt und einen
 altertümlichen Schokoladen.







Weiter ging es zum Tränenpalast, der die deutsch deutsche Geschichte erzählt.


Nach einem Bummel über den Gendarmenmarkt , ging es zum Hotel,
wo wir eine kleine Pause einlegten
und uns für den Abend chic machten.


Am Abend wollten Doreen und Andrea mit uns in die Monkey Bar  gehen 
und die bekannte Curywurst essen.
leider hatten wir kein Glück und so ging es an die nächste Currywurstbude.


Nachdem wir nun gestärkt waren fuhren wir frohen Mutes zum Grips Theater 
wo uns das Musical " Linie 1" geboten wurde.
Das ist so erfolgreich , dass es schon über zig Jahre gespielt wird. 


Es war ein sehr schöner langer Tag mit sehr schönen Erlebnissen
und viel Spaß, den wir miteinander hatten.
Man sollte kaum glauben , dass wir uns erst in Berlin
 persönlich kennen gelenrt haben.


Am nächsten Morgen meinte der Wettergott es nicht so gut mit uns,
denn es regnete.
Trotzdem besuchten wir den Flohmarkt am Mauerpark. 
Schnell wurde im Hostel noch ein Abschiedsfoto gemacht, denn leider
mussten wir uns schon von den Östereichern Martina und Ingrid mit Mann 
verabschieden.


So wurden wir im laufe des Tages immer weniger.


Auch für uns war der Abschied von einem 
super schönen Wochenende 
mit den Mädels
in Berlin gekommen.
Nur Bettina und ihr Mann blieben noch ein
 paar Tage alleine in Berlin.


Uns brachte der Zug wieder nach Hause 
mit vielen kleine Geschenken und ganz vielen schönen Eindrücken 
und Erinnerungen, 
die wir Doreen und Andrea
zu verdanken haben.
Nochmals vielen Dank , dass ihr uns Berlin gezeigt habt 
und ihr euch so viel Zeit für uns genommen habt.
Dieses Wochenende wird uns noch sehr lange in Erinnerung bleiben
 und wir hoffen
auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.
Machts Alle Gut bis dahin

Marita


Kommentare:

  1. Schön ist, dass wir auf Grund der viiielen Fotos noch eine ganze Weile in Erinnerungen schwelgen dürfen.
    Liebe Grüße aus Baden-Württemberg von
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ach schon wieder so ein schöner Bericht von unserem Wochenende, an dem ich ja leider nur zu einem kleinen Teil teilnhemen konnte! Aber beim nächsten Mal wird das besser! Hoffentlich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das scheint ja eine ausgefüllte und tolle Zeit gewesen zu sein !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Marita,
    Irgendwie kam es mir schon vor, als sei es Ewigkeiten her, aber jetzt kommt es gerade wieder und so allmählich erhalte ich einen richtigen Rundumblick durch euch alle ;-)
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, dass es dir in Berlin gefallen hat. Beim nächsten Mal dann gern auch in meiner Ecke - vielleicht zu Kaffee und Kuchen! ? Lg maika

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!