3. September 2015

Filzbörsen

Heute habe ich etwas Kleines für Euch und zwar diese Filzbörsen
 nach dem Freebook von hier
Sie sind sehr schnell zu nähen man braucht nur etwas Filz,
Baumwollstoff, Einlage und einen Verschluss.
Die Kamp Snaps haben nicht gehalten 
in dem etwas dickeren Filz, so das
ich Steckschlösser genommen habe in verschiedenen Größen, 
denn die hatte ich gerade zu Hause.
Da eine Geldbörse für mich ist darf sie heute auch zu Rums
und die anderen Beiden wandern erst mal in meine Kiste mit Geschenken.




Da sie alle aus grauem Filz sind dürfen sie auch zum


Regenbogenprojekt von Maika und Janet denn im 
Monat August war die Farbe Grau dran.
Im September wechselt die Regenbogenfarbe nach Rot.
Mal sehen was mir dann bei der Farbe Rot einfällt, denn eigentlich ist es eine
 meiner Lieblingsfarben.

Ich wünsche Allen einen wunderschönen Tag.

Marita



Vielen Dank auch für die vielen wunderbaren Kommentare die ihr mir hier bei den letzten Posts
hinterlassen habt. Ich freue mich jedes Mal sehr darüber und lese sie
 ganz Aufmerksam und mit viel Freude.



Verlinkt: Rums
              Regenbogenprojekt


Kommentare:

  1. Sehr hübsch sind die geworden! Ich mag den Schnitt auch sehr gerne, ist schnell genäht und sieht toll aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch sehen deine Geldbörsen aus! Ich glaube, solche Steckschlösser muss ich mir auch mal besorgen. Gibt es da unterschiedliche Größen? und welche nehme ich dann für diese Geldbörsen?
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sehen die aus! Wäre mal eine Überlegung wert, ob ich mich da auch ran trauen sollte....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Toll sehen die aus! Steckschlösser sehen auch besser aus als die Kamsnaps.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Marita,

    die sind ja toll :-) Den Schnitt kannte ich bisher nicht, hole ich mir aber sofort. Genau so was brauche ich :-)

    Danke fürs Zeigen:-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön sind deine Börsen geworden. Mit den Steckschlössern gefallen sie mir viel besser als mit den Plastikdückern.
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,
    ach sind die schön geworden. Wir sehen uns morgen! Ich bin schon so gespannt auf Euch alle!
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Börsen. Die würden mir auch gefallen.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Die gefallen mir sehr!
    Ich mag grau gerne, das passt immer zu allem!
    Ist das Wollfilz?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Richtig schöne Filzbörsen! Steckschlösser muss ich mir auch umbedingt mal zulegen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marita!
    Die Geldbörsen gefallen mir total gut! Toll, dass Du gleich drei gemacht hast! Als Geschenk kommen die garantiert auch sehr gut an! Mit Deiner wünsch ich Dir viel Spaß! Auf dass sie immer gut gefüllt ist :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Drei richtige Schönheiten! ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,

    toll sind sie geworden, alle drei!
    Den Schnitt hhabe ich mir auch gleich mal abgespeichert ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja wunderbar. Gerade auch in dieser tollen grauen Filz Optik und mit den Steckschlössern. Ich bin ganz verliebt. LG maika

    AntwortenLöschen
  15. Der erste Kommentar wollte nicht zu dir (das Netz im Zug ist grauenvoll), da versuche ich es halt nochmal.
    Wir lernen uns heute Abend kennen, ich bin auch Doreen 's Einladung gefolgt!
    Bis nachher ... Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Geldbörsen aus Filz machen das ist ja mal eine coole Idee, die sehen toll aus.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marita,
    die sind ja toll, da schau ich mir gleich mal das ebook an.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!