22. Oktober 2015

Probenähen und Verlosung für Fred Fadenfroh's DIY "Täschchen für Geschenkkarten-, Schlüssel- & Krimskram" - Freebook

Die letzten Tage war es sehr ruhig hier auf meinem Blog, denn ich habe die letzten 12 Tage
im Krankenhaus verbracht und bin heute nach Hause gekommen.
Diese Täschchen habe ich davor Probe genäht für 




Hier ein paar Täschchen alleine.













So habe ich dann kleine Geschenke oder Mitbringsel.
Nur wenn ihr diese Täschchen anfangt zu nähen, passt auf, denn das 
macht richtig süchtig.
Ich wurde nur durch meinen Aufenthalt im KH unterbrochen.


Das Freebook dafür gibt es *HIER*, auf dem Blog von Fred Farbenfroh.

Das bunte Täschchen bekommt eine sehr junge Mitnäherin,
 die für ihre Geschwister
einen Adventkalender machen möchte.
Ihr habt die Möglichkeit auch ein Täschchen zu gewinnen,
und zwar ein Überraschungstäschchen und so könnt ihr teilnehmen:

- seit oder werdet Fan von  fredfadenfroh und auf meiner Seite 
- hinterlasst ein "Gefällt mir" an diesem Beitrag
- schreibt einen (!) netten Kommentar zu diesem Post mit deinem Tipp          
  wie viele Täschchen während des Probenähens entstanden sind
- ein Hinweis, wir waren 44 Testerinnen
- ich freue mich, wenn ihr das Gewinnspiel teilt, das ist aber keine Pflicht!

Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Freitag, 23.10.2015, 21 Uhr.

Und nun viel Glück!

Zu guter Letzt noch das Kleingedruckte: Teilnahme ab 18 Jahren. Der/die Gewinner/in muss in Deutschland wohnen!
Facebook steht nicht im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel! Keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du zu, im Falle des Gewinnes, auf meiner Seite öffentlich mit Namen genannt zu werden. Die Gewinnerin/die Gewinner müssen sich innerhalb 48 Stunden nach Gewinn Bekanntgabe bei mir melden, ansonsten verfällt der Gewinn.


                    
                  
                        








Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    ich freue mich mit dir,dass du wieder zuhause bist,wie schön! Und schon wieder voll dabei und mittendrin,lach so kennen wir dich - immer fleissig.Melde dich doch bei Guido Maria Kretschmers neuer Show an:Geschickt eingefädelt! Start 3.November Du hättest bestimmt gute Chancen zu gewinnen.
    Fredfadenfroh was für ein lustiger Name,hübsche kleine Täschen hast du genäht.
    Liebe Grüße Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    deine Täschchen sind auch sehr schön geworden !
    Schön, dass du wieder zuhause bist !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Täschchen hast du genäht, die kann man immer gebrauchen. Ich schaue gleich mal bei Fred Farbenfroh vorbei.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Na da hoffe ich, dass es dir wieder gut geht und es nix Schlimmes war, weswegen du ins Krankenhaus musstest!
    Und ganz vielen Dank für den Hinweis zu ddem kleinen Täschchen. Das ist ja wirklich niedlich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita,

    Erstmal gute Besserung, ich hoffe dir geht es wieder gut!
    Deine Täschchen sind allesamt sehr hübsch geworden, im Stil sehr unterschiedlich.
    Das Mäppchen mit den vielen Federn gefällt mir besonders, schade, daß ich mir nie den Stoff gegönnt habe, grins.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber auch allerliebst.
    Ich hoffe dir geht es wieder gut. Und du kannst wieder fleißig nähen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsche farbenfrohe Täschchen! Die machen richtig gute Laune!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita, ich hoffe es geht dir gut. Vielen Dank für deine Unterstützung. Die Täschchen sind wunderschön.
    Liebste Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass du wieder da bist! Ich hoffe es hat dir gut getan! Die Täschlein sehen sehr farbenfroh aus! Hast du die Feder geplottet? Oder geplottet gekriegt? Ich tippe einfach mal auf 581 Täschlein.....
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  10. 44 Testerinnen und ein Schnitt mit Suchtfaktor? Dann dann tippe ich mal 395...
    Das. Braune ist toll, da hast du Bänder drauf genäht, oder?
    Schön, dass du wieder zu Hause bist, ich hoffe es geht dir (wieder) gut!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass Du wieder da bist. Ich hoffe, Dir geht's wieder gut....
    Deine Täschchen sehen toll aus und sind wirklich das ideale Mitbringsel :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    ich hoffe es geht dir wieder gut und du nimmst dir noch Zeit um dich richtig zu erholen!
    Ach....herrjeee warst du wieder fleißig! Die Täschchen sind zuckersüss und so praktisch! Da klick ich mich doch gleich mal bei Fredfadenfroh durch!
    Gib dir sorg!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marita,
    erstmal noch alles Gute, denn 12 Tage Krankenhaus hört sich auch nicht wirklich gut an. Ich hoffe es geht wieder besser. Ihr wart ja voll fleißig und habt wie dei Weltmeister genäht. Bei 44 fleißigen Näherinnen wird da eine Menge zusammen gekommen sein. Ich schätze mal es waren 333 - das ist doch mal eine schöne Zahl. Mir gefällt auch das braune Täschchen am Besten. :-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita,
    oh je, das hört sich aber nicht gut an. Ich hoffe es geht dir besser und ich wünsche dir natürlich weiterhin gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Schön das du wieder zuhause bist... :-D
    Deine Täschchen sind klasse geworden ♥♥♥
    Fleißig, fleißig!!!
    LG und ein schönes WE wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön, dass du wieder zuhause bist, liebe Marita.
    Die Täschchen sind ja wirklich süß und gleich so viele davon!
    Ich wünsche dir alles Gute und lasse liebe Grüße hier ... Frauke

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!