17. November 2015

Körnerkissen Tanne

Heute zeige ich euch mal was ich unter Anderem 
auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen möchte. Ich habe ein paar 
Körnerkissen in Form einer Tanne genäht.
Das kostenlose SM ist von hier  


So sehen sie aus, ich finde eine schöne handliche Größe.



  Ich habe sie schon in Glasfolie eingepackt als Geschenk.
Ich hoffe es gefällt.!


Hier noch mal mehrere als Geschenk eingepackt.
Die Körnerkissen sind mit Traubenkernen gefüllt, die ich von 
der lieben Ulrike bekommen habe.
Ulrike es hat zwar etwas länger gedauert bis ich sie verwendet habe,
aber nun konnte ich sie sehr gut gebrauchen.
Vielen Dank für die Traubenkerne.
Ich gehe jetzt wieder in mein Nähzimmer um weitere Sachen 
für den Weihnachtsmarkt zu nähen.
Bei Instagram habe ich auch schon einiges gezeigt, 
aber auch hier auf dem Blog werde ich euch
so nach und nach so einiges zeigen.

Dann habe ich noch etwas in eigener Sache.
Im letzten Jahr habe ich diese Anleitung für einen geflochtenen
Adventskranz geschrieben und ich habe doch bis jetzt
über 4000 Klickse bekommen.
Daher habe ich mir überlegt eine Linkparty für genähte
und selbst gemachte Adventskränze einzurichten.
Was haltet ihr davon?
Über ein Feedback wäre ich sehr dankbar, denn ich bin mir
nicht so ganz sicher ob es richtig ist.

Liebe Grüße
Marita


Verlinkt:  HOT
                    dienstagsdinge
                    creadienstag
                    crealopee





Kommentare:

  1. Sehr schöne Körnerkissen. Ich wünsche dir viel Erfolg und eine Menge Kunden auf dem Markt.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  2. Körnertannen zu Weihnachten, eine klasse Idee! Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita!
    Ich bin schon gespannt, wie Dein Markt wird. Die Tannenbäume sind eine schöne Idee!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita, mit den Körnerkissen hast Du bestimmt viel Erfolg auf dem Weihnachtsmarkt.
    Ich habe mir eben Deine Anleitung für den geflochtenen Kranz angesehen, sobald sich meine Grippe verabschiedet , mache ich den mal. Die Idee mit der Linkparty finde ich toll, das mach mal, da kommen bestimmt viele Ideen zusammen.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ich finde die Körnerkissen Klasse! Bin mir auch sicher dass die gut gehen würden...ich möchte auf mein Körnerkissen nicht verzichten!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Die Körnerkissen sind toll und die Idee mit der Linkparty finde ich auch gut.
    Vielleicht das Thema etwas ausweiten auf Adventskränze und Weihnachtsdeko oder so?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Kissen find ich super, die werden dir sicher aus den Händen gerissen.
    Zur Adventskranzsache kann ich mich nicht äußern, da ich so viel anders Weihnachtszeug habe und deshalb nie ein Kranz den Weg zu uns findet... *g*
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee! Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Marita,

    die Körnerbäumchen sind klasse und so süß als Geschenk verpackt. So packe ich meine selbstgemachten Geschenke auch ein :-) Hoffe, Du verkaufst ganz, ganz viel :-)

    Tut mir leid, wenn ich nicht regelmäßig bei Dir kommentiere, aber Du kennst das ja... Irgendwas ist immer... Aber ich lese alles :-)

    Liebe Grüße und viel Erfolg für Deinen Markt, Brigitte

    P.S. Die Idee mit der Linkparty finde ich gut, bin gespannt, was da zusammenkommt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,

    die sehen ja klasse aus, mal eine andere Form und sie passen perfekt in die Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,

    die Tannen sind ganz zauberhaft geworden und lassen sich bestimmt gut auf dem Weihnachtsmarkt verkaufen!
    Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. schöne Körnerkissen sind das geworden; ich mag es, wenn mal andere Formen benutzt werden

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!