30. Januar 2015

Tausch - und Freutag

Heute ist Freitag und der letzte Freutag im Januar. Diese Woche war für mich nicht ganz so erfreulich.
Denn wir ihr wisst wurden wir alle von einem Magen-Darm Virus befallen.
Heute hat es auch meine Tochter erwischt, aber man muß es positiv sehen.
Besser jetzt als nächste Woche wenn sie nach Neuseeland fliegt.
Ein bisschen habe ich doch geschafft. Die Clutch habe ich genäht und endlich ist unser
Garn angekommen für unsere gemeinsame Häkeldecke.
Die werden meine Mutter und ich gemeinsam anfertigen für unsere jüngste Tochter.
Sie möchte sie ganz schlicht haben in nur 3 Farben, wie ihr hier sehen könnt:


Jedes Quadrat soll einfarbig werden. Wir müssen jetzt noch einiges aufholen, aber bis Ende des Jahres sollte es zu schaffen sein.

Dann möchte ich gerne an dem Tauschfreitag bei minilou teilnehmen.
Ich hätte eine Handyhülle mit Ausziehhilfe aus Wollfilz anzubieten.
Vielleicht hat ja jemand Interesse daran.


Mal schauen was sonst so angeboten wird.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonne und etwas Schnee.


                                                                             
                                                                   Liebe Grüße Marita   



Verlinkt:  Freutag 
                Tauschfreitag  
                Häkeldecke Jahresprojekt 2015                       

29. Januar 2015

Meine Clutch Emilia

Meine Clutch Emilia ist fertig. Ich habe sie nicht bein Sew Along von  
Katrin-modage mit genäht,
da ihr ja wisst, dass ich in Berlin war. 
Am Dienstag habe ich sie zum Glück fertig bekommen, denn mich hat dieser fiese 
Magen - Darm Virus auch erfasst und total niedergerafft.
Heute ist es ein bisschen besser und so kann ich doch etwas posten.
Hier ist nun meine Clutch:





Sie ist aus braunem und cremefarbenen Kunstleder, nur das hellrosa ist echtes Leder.
Meiner Tochter gefällt sie so gut, dass ich ihr auch noch eine nähen soll bevor sie nächste Woche wieder aufbricht um die Welt zu sehen.
 Diesesmal ist es ein halbes Jahr Neuseeland als AuPair.
Diesen Wunsch erfülle ich ihr doch sehr gerne, vor ihrer Abreise.

Ihr könnt euch das Muster hier herunterladen und noch bis zum 08. Febr. euch bei modage verlinken. Denn erst am 09.Feb. beginnt das Voting.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und fangt euch keine Krankheit ein.
Ich werde mich jetzt noch etwas von meiner Tochter pflegen lassen.


Liebe Grüße Marita

Verlinkt:    Rums
                  TT-Taschen und Täschchen 
                  Meertje


PS: Meinem Mann geht es zum Glück schon  etwas besser.


.

27. Januar 2015

Tablett - Hülle 12 Monate - 12 Bücher

Heute zeige ich was mein zukünftiger Schwiegersohn zum Geburtstag bekommen hat.
Eine neue Hülle für sein Tablett hat er sich gewünscht und diesen 
Wunsch habe ich ihm erfüllt, worüber er sich sehr gefreut hat.
Ich habe die Tabletthülle aus diesem Buch genäht.


Da kam mir Rebeccas Jahresprojekt 12 Monate - 12 Bücher gerade recht. Denn in meinem Besitz sind sehr viele Bücher und Zeitschriften.



Ich habe sie aus echtem braunem Leder von Leder Reinhardt genäht und mit Baumwollstoff und Vlies gefüttert, damit das Tablett gut gepolstert ist.
Es  sitzt sehr gut in der Hülle, denn die Ecken sind aus Gummiband und links sind
noch 2 Fächer für Block, Kugelschreiber und so weiter.
Jetzt geht die Hülle zu  Creadienstag
und zu Meertje
         und zu Käthe 
und zu Revival art.of.66          


Dann möchte ich mich noch ganz herzlich bedanken für die vielen Kommentare zu meiner "Else".
Ihr habt mir echt Mut gemacht so etwas öfters zu tragen.
Vielen Dank!

Auch möchte ich meine zahlreichen neuen Leserinnen recht herzlich begrüßen.
Ich freue mich sehr, dass ihr mich gefunden habt.

Liebe Grüße Marita


PS. Im Moment wird schon sehr viel über die Creativa 2015 geschrieben. Da möchte ich euch nur mitteilen das ich am Samstag  zur Creativa fahre und diesesmal auch dort übernachte, damit ich ganz viele liebe Bloggerinnen persönlich kennelernen darf.
Ich freue mich schon sehr darauf.

26. Januar 2015

Berlin-Besuch

Gestern Abend sind wir wohlbehalten von unserem verlängerten Wochenende in Berlin
zurückgekehrt. Ich war zu müde um noch irgendetwas zu schreiben, 
also gibt es keinen Freutag -Post. Aber ich freue mich trotzdem.
Es war so ein tolles Wochenende, wir waren mit 3 Paaren in Berlin .
Am Freitagnachmittag haben mein Mann und ich die liebe Ellen in Berlin besucht.
Es war ein wunderbarer Nachmittag und die Zeit verging wie im Fluge, denn wir hatten uns soviel zu erzählen. 
Ellen überraschte mich mit einem wunderschönen Geschenk


In der sehr hübschen Dose waren sehr schöne Kleinigkeiten enthalten und besonders schön ist der Rosenstoff. Es ist wohl ein sehr alter QuilltStoff wie Ellen mir sagte.

Ich hatte ihr unter anderen meinen ersten Patchworkstern für Toms Decke mitgebracht.


Hier noch ein Beweisfoto!!

Vielen Dank liebe Ellen für den wunderschönen Nachmittag und den leckeren Kuchen.
Ebenfalls schönen Dank an deinen sehr netten Mann.

Die restlichen 2 Tage in Berlin waren dann mit einem Besuch auf der Grünen Woche und einer Stadtrundfahrt und vieles mehr gut ausgefüllt.

 Dann gibt es noch zu berichten, dass ich diese wunderschönen Ohrringe von der lieben Sylvia


bekommen habe. Dafür habe ich ihr eine Tasche genäht und es war 
bestimmt nicht unser letzter Tausch.

Die Ohrringe gefallen mir sehr gut und ich werde sie bestimmt sehr oft tragen. Vielen Dank Sylvia für den schönen Tausch.

Das ist jetzt genug für heute und ich werde jetzt meinen kranken Mann pflegen. Er ist leider krank von Berlin zurückgekommen.
Anschließend gehe ich an meine Nähmaschine, denn ich habe noch so einiges auf meiner 
Todo Liste stehen.
Einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch.


Liebe Grüße
Marita






22. Januar 2015

Meine Else

Nach den positiven Kommentaren zu meinen letzten selbstgenähten Outfits habe ich mich nun an die Else getraut.
Nähtechnisch war es für mich überhaupt kein Problem, das Kleid ist schnell und einfach zu nähen.
Das Muster ist von hier und von dem Ergebnis bin ich ganz begeistert.




Die Else ist aus Sweatstoff genäht und es ist bestimmt nicht meine Letzte.
Denn ich habe wieder richtig Lust bekommen etwas für mich zu nähen.
Jetzt geht sie zu Rums. Es ist etwas später heute geworden, weil es gestern 
Abend zu dunkel war zum Fotografieren und heute musste ich wieder nach OS zur Klinik,
denn die 4 Wochen waren schon wieder um.


Liebe Grüße Marita

Verlinkt:Rums
              lieblingsstücke4me
              Käthe
              crealopee

21. Januar 2015

12 Monate - 12 Taschen


In diesem Jahr habe ich mich entschlossen an dem Projekt 12 Monate -12 Taschen
teilzunehmen.
Es geht darum jeden Monat eine Tasche aus Stoff zu nähen nach dem Motto:
Kein Plastik sondern Stoff.

 

Bei  Sonja
könnt ihr jeden Monat eure Taschen verlinken.
Hier mein Modell für Januar:



 Es ist eine einfache Baumwolltasche von einem großen Drogeriemarkt, die ich etwas aufgepeppt habe.
 Die Stickerei ist auf Kunstleder gestickt. Endlich habe ich meine Maschine 
mal ausprobiert richtig zusticken. Es war einfach nur toll.
Ihr werdet demnächst noch mehr Stickereien von mir zusehen bekommen.



 Dann habe ich für Ellens Quilt den sie für ihren Sohn zur Konfirmation macht,
 einen Stern fertig.
Es war der erste Stern den ich genäht habe in Patchwork.



Am Wochenende wird sie ihn bekommen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag

Liebe Grüße Marita


               Sternenliebe

20. Januar 2015

Stoffschätzchen die Zweite

Vor einigen Wochen habe ich mit der lieben Sylvia von lusyl's Kreativseite einen Tausch vereinbart.
Ich nähe ihr eine Tasche und sie macht mir ein paar Ohrringe.
Die Tasche ist bei ihr angekommen und gefällt ihr sehr gut. Die Ohrringe kommen auch im laufe der Woche und dann zeige ich sie euch.
Nun kann ich euch die Tasche zeigen und mir gefällt sie auch sehr gut.







Der Boden von der Tasche ist aus Kunstleder und der Oberstoff ist ein fester Taschenstoff.
Die Taschenhenkel sind von einer Tasche die ich bei einem 
großen Kaffeeröster gekauft habe.
Es war eine ganz schlichte Tasche und sehr stark reduziert und so habe ich sehr schöne 
Taschenhenkel  und Zubehör wie Reißverschluss und Gurtband
mit Karabinerhaken günstig bekommen. Daher auch am Reißverschluss die Lederecke.
Jetzt geht die Tasche zu Creadienstag und ich ich werde 
mal schauen wie kreativ die Anderen waren.


Auch ist es mal wieder an der Zeit, dass ich mich für die 
zahlreichen Kommentare bedanken möchte.
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen.


Liebe Grüße Marita



PS.: Wenn euch etwas von meinen genähten Sachen gefällt, könnt ihr euch gerne bei mir melden und ich nähe es euch nach. Über Farbe und Material werden wir uns dann schon einig werden.


Verlinkt:  Creadienstag
                 Meertje
                 TT-Taschen-und Täschchen
                 HaBa
                 Crealopee

19. Januar 2015

Püppchen von Revoluzzza

Heute zeige ich euch die süßen Püppchen und zwar das Inuit Mädchen Anana
 mit Baby Schwester Nuka von Revoluzzza.
Die Püppchen sind auf Stoff aufgedruckt und sind ganz schnell zu nähen und anschließend
  werden sie mit Watte ausgestopft.
Es macht richtig viel Spaß und ich werde mir bestimmt noch mehr davon bestellen, denn sie sind sehr dekorativ und auch als Erwachsener gefallen einem die Püppchen.


Als kleine Zugabe kam der Igel mit, den ich im Herbst nähen werde.



So sehen sie fertig aus und machen sich auf der Kommode sehr gut.


Dann habe ich mal wieder etwas gewonnen und zwar den 2.Preis bei der lieben
 Kadi von schlumperfix

 

 Diese netten Sachen haben mich letzte Woche erreicht. Vielen Dank liebe Kadi, darüber habe ich mich sehr gefreut.

Dann habe ich doch tatsächlich noch einen Platz bekommen bei der Kissenschlacht von der lieben 
Maika die sie anlässlich ihres 1. Bloggeburtstags ausrichtet. Ich bin mal gespannt, was für schöne Kissen da zu Stande kommen.
K-Schlacht_02 
Ich werde mir jetzt mal überlegen , wie mein Kissen aussehen wird.

 Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch und freue mich schon auf viele kreative Sachen.


Liebe Grüße Marita


              crealopee
              HaBa

15. Januar 2015

Rums 3/15 schwarzer Blazer

Heute zeige ich euch einen schwarzen Winterblazer, den ich schon vor längerer Zeit genäht habe.
Ich habe ihn schon zu einigen Anlässen getragen.
Zur Jeans, genauso wie zum Rock.
Meine Tochter hat die Fotos gemacht, leider konnten wir nicht nach draußen, weil es hier mal wieder regnet und stürmt.
Das ideale Wetter zum Nähen. Hier nun die Fotos:




Die Jacke ist aus einem mattem schwarzem Steppstoff, der von innen angeraut ist. Die Jacke ist ungefüttert und die Nähte sind mit der Kettelmachine(Ultralook) versäubert.
Die Jacke hat einen Schalkragen, das Muster ist ein Standardblazer, das ich schon jahrelang benutze und immer wieder abändere. Ich weiß nicht mehr aus welcher Burda der Schnitt kommt.
Da ich noch mehrere Winterblazer besitze werde ich sie euch nach und nach zeigen.
Denn ich kann auch noch etwas anderes nähen als Taschen.



Dann habe ich heute den Entschluß gefaßt, an dem Jahresprojekt Häkeldecke 2015 von hier teilzunehmen.
Wer ist dabei?

Das Schöne daran ist, dass ich meine Mutter mit 85 Jahren dafür begeistern konnte, das wir diese 
Decke zusammen zu häkeln.
Darüber freue ich mich sehr, das sie noch soviel Elan hat dieses Projekt anzugehen.
Jetzt sind wir auf der Suche nach einem passenden Muster, vielleicht habt ihr ja ein paar Vorschläge für uns. Ich werde euch weiter berichten.

Einen schönen Nachmittag wünsche ich euch, vielleicht ist das Wetter bei euch etwas besser hier regnet und stürmt es mal wieder heftig.
Regen Clipart Wetter - Wetter Bilder kostenlos

Liebe Grüße Marita


Verlinkt:   Rums
               HaBa
               Lieblingsstücke4me
               Crealopee

13. Januar 2015

Dokumentenmappe

Heute mal wieder ein kleiner Post zum Creadienstag.
Für meine Fahrt mit dem Zug zu unserer Tochter habe ich mir eine Dokumentenmappe
nach dem E-Book von hier genäht.



Ich habe es aus beschichteter Baumwolle genäht. Den Juliastoff gibt es auch beschichtet.
Die Mappe ist sehr praktisch und man hat alle Unterlagen zusammen.
Selbst etwas Kleingeld kann man unterbringen.
Diese Mappe wird uns noch auf manche Reise begleiten.

Ich gehe jetzt an meine Nähmaschine, denn das Wetter ist mal wieder sehr ungemütlich. 
Passt auf, dass der Sturm euch nicht weg fegt.


Liebe Grüße Marita


PS. Liebe Sylvia, ich nähe gerade deine Tasche, ich hoffe du liest es.

Verlinkt: Creadienstag
                HaBa
                Crealopee
                Meertje

12. Januar 2015

Beuteltasche

Heute melde ich mich zurück nach einer Woche Aufenthalt bei meiner ältesten Tochter.
Wir haben viele Dinge erreicht und das besondere Highlight war der Kauf
eines wunderschönen Brautkleides.
Immer noch wenn ich daran denke, bin ich ganz gerührt.
Zeigen darf ich es euch nicht, da müssen alle warten bis August.
Bis dahin gibt es noch sehr viel vorzubereiten.
Da ich ihr Kleid ja nicht selber nähe, kann ich wenigstens aus dem nachbestellten 
Stoff eine passende Clutch nähen.
Ich werde euch auf dem Laufenden halten, wie ich mich kreativ einbringen werde.

 Etwas habe ich genäht, bevor ich gefahren bin und zwar habe ich für die Oma
von meinem zukünftigen Schwiegersohn eine Einkaufstasche genäht.
Darüber hat sie sich sehr gefreut, hier ist sie nun:




Die Tasche habe ich nach dem Schnitt von hier genäht. Eigentlich ist es eine Sommertasche, aber der nächste Sommer kommt bestimmt.

Dann habe ich im örtlichen Stoffgeschäft bei unserer Tochter, einiges an Stoff und Kunstleder gekauft.




 Jetzt werde ich auch ins Neue Jahr 2015 starten, mein Kopf ist voller Ideen, an denen ich euch gerne teilhaben lassen möchte.
 Gestern Abend wartete auch noch ein Päckchen auf mich. Es kam von der lieben Ulrike
die mich mit einer Kleinigkeit überrascht hat.



Vielen Dank Ulrike, ich habe mich riesig darüber gefreut. Es ist doch immer
wieder schön Anderen eine Freude zumachen.

Ich hoffe, dass ihr auch weiterhin meinen Blog so fleißig besuchen werdet und mir schöne Kommentare hinterlaßt.
Denn darüber habe ich mich in den letzten Monaten sehr gefreut.


Liebe Grüße Marita

               Crealopee
               HaBa
  

7. Januar 2015

Mein Nähhighlight im Jahr 2014

Eigentlich wollte ich mich diese Woche gar nicht melden, weil ich bei unserer ältesten Tochter in Süddeutschland zu Besuch bin.
In diesem Jahr 2015 haben wir nämlich ein wunderbares Ereignis vor uns und zwar heiratet
unsere Tochter im Sommer.
Heute Nachmittag haben wir mit den schönsten Termin in der Vorbereitung, wir kaufen ihr
Brautkleid.
Ich hätte es sehr gerne genäht, aber auf der großen Entfernung ist es nicht möglich.
Für mich werde ich wahrscheinlich das Kleid selber nähen, denn das Kleid, das ich zu Weihnachten genäht habe, ist mir sehr gut gelungen und es zählt zu meinem
Lieblingsteil.
Darum darf es heute nochmal zu MeMadeMittwoch , welches heute unter dem Motto steht
"Schönstes Kleidungsstück 2014"
Jetzt zeige ich euch nocheinmal mein Kleid und dann werde ich mich erst nächste Woche
wieder melden , wenn ich zu Hause bin und jetzt die Tage genießen
mit unserer Tochter.



Ich wünsche euch Allen einen schönen Tag und bis nächste Woche.

Liebe Grüße Marita

4. Januar 2015

Tasche Polly

Heute zeige ich euch die Tasche Polly von Aprilkind, die es im Dezember beim Adventskalender
als Freebook gab.
Ich habe diese Tasche meiner jüngsten Tochter zu Weihnachten genäht.








Die Tasche ist aus braunem Kunstleder und abgesetzt mit mittlebraunem Wildleder, das von einer alten Jacke kommt, die meinem verstorbenen Vater gehörte. Die Jacke habe ich immer gut auf gehoben, um immer mal wieder ein Stück zu verarbeiten.
So hat unsere Tochter eine Erinnerungsstück von ihrem Opa, der uns immer noch sehr fehlt.
Das Innenfutter ist bunter Baumwollstoff.

Wie ihr ja schon bemerkt habt, ist mein Layout verändert. Wie gefällt es euch?
Gibt mir doch bitte mal Antwort.
Hier scheint heute die Sonne und es geht jetzt mit dem Hund nach draußen.
Ich wünsche Allen einen sonnigen Sonntag.


                                                                       Liebe Grüße Marita



                Crealopee
                Selbermacher Freitag
                HaBa

3. Januar 2015

Tagesdecke

Heute zeige ich euch noch ein Weihnachtsgeschenk. Das haben meine Tochter und ihr zukünftiger Mann zu Weihnachten bekommen.
Es ist eine Tagesdecke für ihr Bett und sie ist 200cm x 220 cm groß, es ist zwar kein 365 Tage-Quillt geworden, weil ich da noch keinen Blog hatte.
Aber meine erste große Patchworkdecke, den beiden gefällt sie und passt auch genau über das Bett.
Aber seht selber




Und so sieht die Decke jetzt auf ihrem Bett zu Hause aus, in ihrer Wohnung. Es ist ein sehr altes Fachwerkhaus, deshalb die dicken Wände.







Es ist die erste große Decke , die ich genäht habe und dafür ist sie ganz gut geworden. Es hat mir Spaß gemacht und es werden sicher noch einige folgen.
 Bis zum Sommer möchte ich eine Decke für mich machen,
aus einem Jelly Rolls . 
 Dann werde ich sie auch noch mit einem schönen Muster quilten.


Dann ist wieder an der Zeit Danke zu sagen für die vielen schönen Kommentare die ich zum Jahreswechsel bekommen habe.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, das ihr mir so fleißig Kommentare schreibt.



Liebe Grüße Marita

Verlinkt: Freutag
              Crealopee
              Lieblingsstücke4me
              Revival art.of.66
              HaBa
              Selbermacher Freitag
              Cölner Liebe