6. März 2016

12tel Blick Februar

Jetzt haben wir schon Anfang März und ich möchte euch noch den 12tel Blick
vom Monat Februar zeigen.
Viel hat sich in den letzten 4 Wochen nicht getan, aber seht selber:




Es gibt nicht so viel zu sehen, denn die Schwäne sind fort
 Ich habe den ganzen See abgesucht, aber sie sind wie jedes Jahr 
um diese Zeit weiter gezogen. Wer weiß wo hin? Das Rätsel
werden wir nicht lösen können.
Die Wasserenten hatten sich an dem sonnigen Tag auch versteckt.
Mal sehen wie es Ende März aussieht.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und ich werde einen ruhigen Tag, 
vielleicht mit SM ausschneiden oder etwas malen verbringen.


Marita





Verlinkt:12tel Blick

Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    das heißt du bist wieder Zuhause? Genieße die Ruhe und lass es dir gut gehen!
    LIebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. liebe Marita,
    beim nächsten 12tel Blick kann sich schon viel geändert haben.
    alles Gute und einen schönen Sonntag
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Erhol Dich und genieße den Tag - bei uns ist es recht schön, bei Euch dann wohl auch?
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,

    es ist einfach immer noch Winter (auf Deinem Blog schneit es ja noch), auch wenn wir den Frühling schon gerne hätten und die Temperaturen immer höher als normal sind.
    Aber ich bin sicher besonders im April/Mai wird sich bei deinem 12tel Blick richtig viel ändern.
    Ich werde deinen See weiter mit dir beobachten!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita,
    bei uns würdest Du auf den Fotos noch jede menge weiß sehen, also da seid Ihr doch schon etwas weiter wie wir. Aber im April wird man den Frotschritt vom Frühling schon sehen, da bin ich mir sicher.
    OH, Du warst in der Klinik? Ich muss nachlesen und wünsch' Dir schon mal alles, alles Gute.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!