29. April 2016

Freutag #151

Heute ist wieder Freitag und Freutag. Für mich war diese Woche sehr erfreulich, denn es geht mir immer besser und so konnte ich sogar etwas nähen.
Wie kann es anders sein, ich habe mir mal wieder eine Tasche genäht.
Bei den Taschen von der Taschenspieler CD3 hinke ich sehr hinterher, 
aber die Taschen laufen ja nicht weg.
Ich habe mich für eine Chobe entschieden, 
denn so kann sie zu  Katharinas Taschen Sew Along 2016 gehen, 
denn im Monat April stand Upcycling  Tasche aus Jeans auf dem Programm.
Hier ist sie nun meine Chobe:



Sie ist komplett aus einer alten Jeans.


Der Boden und der Henkel ist aus echtem roten Leder.
Den Henkel habe ich etwas anders gemacht als wie in der Anleitung beschriebenund zwar habe ich ein Plastikröhrchen
genommen anstatt eines Seils.
Dieses Plastikröhrchen kann man als Meterware im Baumarkt bekommen.
So ist der Henkel etwas stabiler 
und man braucht ihn nicht mit der Hand nähen.




Den Bund von der alten Jeans habe ich als Deko angebracht
 und einen passenden roten Knopf aufgenäht.


Die Reißverschlußtasche ist unter dem Bund.
So sind Handy und Geldbörse noch sicherer untergebracht.



Die Innentasche ist die originale rückwärtige Tasche.
Das Label ist aus braunem Rindleder, dass mit der Big Shot geprägt habe und dann auf rotem Leder aufgenäht und einen Sticker Handmade draufgesetzt
Leider kann man die Prägung auf dem Foto nicht erkennen.
Einen Taschenbaumler als Stern habe ich passend dazu gemacht.
Das Innenfutter ist ein rot gemusterter Baumwollstoff von Riley Blake
Mir gefällt meine neue Tasche sehr gut und sie ist für den Alltag
bestens geeignet.
 Ich freue mich schon darauf, wenn ich sie das erste Mal ausführe.

Dann habe ich diese Woche wieder Post bekommen und zwar sind noch 
einige Drainagetaschen dazu gekommen.
  Diese Taschen hat mir die liebe Heike geschickt.


Vielen Dank liebe Heike für diese schönen Taschen.

Diese Taschen hat die liebe Andrea geschickt


 Außerdem hatte sie mir noch ein paar liebevolle Kleinigkeiten dazugepackt.
Die Knöpfe wie ich weiß sind noch von ihrer Oma und sind zauberhafte Unikate.
Sie werden bestimmt in naher Zukunft als Highlight an etwas Genähtem 
ihren Platz finden.

Vielen Dank liebe Andrea für die schönen Taschen und die Kleinigkeiten,
darüber habe ich mich sehr gefreut.

 Dann bekam ich diese Woche noch Taschen von der lieben Käthe


Vielen Dank liebe Käthe für die schönen bunten Taschen.

Jetzt geht es bald zu Ende mit dem sammeln der Drainagetaschen.
Ich weiß es sind noch welche unterwegs und wer kurz entschlossen 
noch welche nähen möchte, kann dieses sehr gerne machen.
Denn je mehr Taschen ich habe,  je mehr Frauen können wir dann damit beglücken in der schweren Zeit.
Wenn alle Taschen hier sind werde ich sie in naher Zukunft persönlich bei Dagmar
abgeben, damit sie die Taschen zu den einzelnen Krankenhäusern geben kann.



Ebenfalls erreichten mich 2 Karten von Jeansstoffkartentausch.

Die erste Karte kam von der  lieben Andrea
 Es ist eine wunderschöne Karte, sie hat das Märchen Sterntaler auf der Karte verewigt. 
Eine sehr schöne Idee.


Desweiteren erreichte mich eine Karte von der lieben Annette


Die weißen Streifen auf der Karte sind eigentlich Silber.
Auch diese Karte ist zauberhaft.
Das war jetzt die dritte Karte in diesem Monat. Wenn alle vier da sind zeige ich sie noch einmal zusammen.
Meine Karten müssten heute angekommen sein,
leider habe ich vergessen sie zu fotografieren.
Auch dieser Post ist wieder sehr lang geworden. 
Ich freue mich,wenn ihr bis zum Ende durchgehalten habt.

Dann möchte ich es nicht versäumen mich ganz herzlich zu bedanken für die vielen
Kommentare zu meinem Post über den neuen Stubenwagen.
Ihr seit einfach spitze und ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut


Marita




Material: Alte Jeanshose
                  Lederreste
                 Baumwollstoff
                 Thermolan


Verlinkt: Freutag
                   Taschen-Sew-Along 2016 Monat April
                   TT-Taschen und Täschchen
                   Old Jeans-New Bag
                   Mount Denim

                
      

Kommentare:

  1. So schöne Freugründe !
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es dir besser geht und so eine tolle Tasche ... ich muss mich heute Abend mal in die Anleitung vertiefen und morgen nach Jeans wühlen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow! Die Tasche ist so toll! Wir sollten uns dringend treffen udn mit usneren fast gleichen Choebes spazieren gehen . Antje war so lieb, mir eine ganz ähnliche zu nähen. So schön. Ganz liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Was für tolle Freugründe!!!!!
    Deine Stoffkarten und die Jeanstasche sind der Wahnsinn!!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  5. Deine Chobe sieht toll aus, die roten Elemente gefallen mir sehr! Mich würee die Prägung mit der Big Shot mal interessieren. Vielleicht kannst du sie uns ja nochmal fotografieren?
    Schönes Wochenende, Uli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    Oh so viele Freugründe! Was für ein toller Freitag. Deine Tasche gefällt mir auch sehr, sehr gut. Und ich freue mich natürlich auch sehr, dass dir meine April Stoffkarte gut gefällt. :-)

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Chobe Marita! Aber am schönsten ist dass es dir besser geht!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,

    was für tolle Sachen und tolle Freugründe!
    Die Tasche finde ich klasse, sooo schöne Details!
    Plastikröhrchen als Taschengriff? Das hab ich ja noch nie gesehen ...
    Und die Stoffkarten sind entzückend!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. Die Chobe ist der Knaller! Hast Du erst den Henkel genäht und dann das Röhrchen eingeschoben?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    die Jeanstasche ist aber wirklich wunderschön geworden. Sie hat so viele nette Details, in die ich mich sofort verliebt habe. Die kleine Feder und natürlich der Stern. Auch die Kombination mit dem roten Leder gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und einen guten Start in den Mai!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,
    da hast du wieder ein schönes Teil gezaubert und mit rotem Boden.....
    Bei dem Anblick habe ich an diese Schühchen mit der roten Sohle denken müssen. ;-))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!