12. Juli 2016

Krabbeldecke


Heute habe ich die  Krabbeldecke nach dem E-Book von hier
fertig gestellt.
Leider hat mich die Fertigstellung der Decke Nerven gekostet, 
da ich mit der ersten Variante nicht zufrieden war.
Ich hatte die Decke abgesteppt, aber das Ergebnis überzeugte mich nicht.
Also habe alle Nähte in mühevoller Kleinarbeit wieder aufgetrennt 
und siehe da 
das Ergebnis gefiel mir besser.
Seht nun selber:







Die Decke ist gefüttert mit Volumenvlies 
und die Rückseite hat ein weiches, kuscheliges Vlies.




Beim nächsten Besuch wird mein kleiner Enkel die Decke einweihen.
Das war es für heute und ich muss mich erst von 
den Strapazen etwas erholen.

Marita 




Kommentare:

  1. Die ist aber süß geworden!!!
    Und du wirst sehen, wenn dein Enkel das erst mal draufliegt, sind alle Mühen vergessen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja wunderschön! Die Arbeit hat sich sicher gelohnt.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    die Decke ist wunderschön geworden.
    Wenn Du die Decke nicht wirklich quilten möchtest, solltest Du es wenigstens im Nahtschatten der einzelnen Farbpartien tun. Das fällt auf der Oberseite nicht auf und das Volumenvlies bleibt auch nach etlichen Wäschen noch an Ort und Stelle.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Farbkombinationen. Habe auch eine Krabbeldecke genäht und auch nur den 10cm breiten Rand im Nahtschatten gesteppt. Hoffe, dass es hält. Ansonsten kann ja noch nachgebessert werden.
    LG
    Che-Vaux

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ich hoffe dir geht es wieder besser! Ich denke viel an dich und wünsche dir alles Liebe und Gute! Deine Krabbeldecke für euren süssen Enkel ist wunderschön! Die kleine Schildkröte allerliebst und die Farbkombi wpassend für einen kleinen Jungen! Da wird sich deine Tochter sicher sehr darüber freuen und dein kleiner Enkel wird sich darauf sicher sehr wohl fühlen! ...für all das hat sich deine Mühe 1000 mal gelohnt!
    Mit einer lieben Umarmung und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. OH Gott is de liab gworden
    mei de werd er in EHREN halten,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja wirklich sehr schön :)
    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Farben so licht und leicht und sie sieht so kuschelig aus - da werden alle viel Freude damit haben. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Sehr, sehr schön!!!! Wieder mal wunderbar gelungen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Decke ist wunderschön!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Sie ist toll geworden! Schade dass sie dich Nerven gekostet hat, aber wenn du sein Lächeln siehst wird es ganz schnell vergessen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita, die Krabbeldecke ist zauberhaft geworden!! Ich bin total begeistert! Die Schildkröte ist so niedlich!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,
    WOW, deine Krabbeldecke gefällt mir richtig gut. Besonders die kleine Schildkröte. So niedlich, da wird sich deine Tochter bestimmt sehr freuen. Toll!!

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön geworden, Deine Decke. Viel Spaß beim Spielen mit Deinem Enkel, der Dich bestimmt die Strapazen vergessen lässt!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita!
    Die Decke ist ein absoluter Traum geworden!!! Also bei Dir würde man schon gerne Enkel sein... ;o)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Die ist ja wunderschön! Hoffentlich kann er sie bald in Besitz nehmen! LG maika

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!