9. August 2016

Kirschkerndino mit Verlosung

Heute ist der Zweite Tag bei der Themenwoche
Urlaub/Unterwegs mit Kindern


Heute habe ich einen Kirschkerndino für euch.
Ein kleines Körnerkissen für Babys und kleine Kinder.

Zuerst zeichnet ihr euch einen Dino auf DIN4 Papier.



Ich habe zwei verschiedene Dinos gezeichnet, dann ausgeschnitten.



Ihr braucht  folgendes Material dafür:
Ein Reststück Jersey oder Frottee, Webbandstücke und zwei Wackelaugen.
Dann das Muster der Dinos auf den Stoff auf legen und großzügig ausschneiden.
Nun die Webbandstücke doppelt dazwischenlegen.
Anschließend um das Muster herum nähen und eine kleine Wendeöffnung lassen.
Dann die Dinos wenden, Augen auf nähen 
und die Dinos mir Kirschkernen oder Traubenkernen füllen.
Am einfachsten geht es , wenn man sich einen Trichter aus Papier faltet.
Die Füllmenge richtet sich danach wie mann es haben möchte.
Wenn die Dinos gefüllt sind die Wendeöffnung 
mit einem Matratzenstich schließen.

Fertig sind die Dinos und so sehen sie aus.




Daran erfreuen sich bestimmt die Babys und Kleinkinder und die Eltern auch.
Ein Dino bekommt mein Enkelkind 
und den anderen Dino werde ich verlosen.
Bitte hinterlassen einen Kommentar unter diesem Post bis 
morgen den 10.08.2016 bis 24.00h
Es kann jeder über 18 Jahre teilnehmen.
Es wäre schön wenn ihr eingetragener Leser meines Blogs seit, aber es ist keine Bedingung.
Jeder kann teilnehmen.
Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Schaut bei den anderen Bloggerinnen vorbei, was die heute zeigen.


Das war es mal wieder für heute 
und morgen gibt es mal etwas Anderes
und zwar ein Rezept .
Nur soviel sei verraten, meine Kinder haben es genossen
 wenn es etwas nach diesem Rezept gab. 
Beliebt war es auch auf Kindergeburtstagen und Ausflügen 
oder auf der Fahrt in den Urlaub.
Habt ihr schon eine Idee.
Dann schaut doch morgen wieder vorbei.


Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    Oh, wie schön! Das ist dir richtig gut gelungen und eine praktische Geschenkidee!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    da hast du aber zwei tolle Kirschkernkissen gefertigt!
    Ich mag Dinos sehr gerne! Und die Anleitung ist auch echt klasse!
    Herzlichst,
    Susi :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    die Dinos sind toll. So eine süße Idee!
    Für das Rezept, wenn ich so an früher denke: Kalter Hund, Kalte Schnauze oder auch Kellerkuchen genannt. Bin gespannt und werde morgen gucken kommen :-)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. danke für Anleitung und Verlosung - da hüpf ich doch gleich rein in den Topf ... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita,

    danke für die Anleitung! Da sich die Dinos bei meinen Kindern ungebrochener Beliebtheit erfreuen, werde ich die Idee wohl auch bald umsetzen! Eine ähnliche Idee hatte ich vor einiger Zeit sogar auch schon, aber mir fehlte bislang die Zeit sie umzusetzen...

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Die Dinos sind soo süß! Besonders den aus Frottee finde ich toll- der geht auch für ältere Kinder :-)) Wir haben ein Kirschkernkissen, das ich im Geburtsvorbereitungskurs von der Hebeamme gekauft habe. Das ist jetzt 18 Jahre alt!!!
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    schön zu sehen das du wieder nähst, freut mich sehr! Die Dinos sind super süß, besonders der kuschelige gefällt mir sehr!
    Liebste Grüße aus Kroatien,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Ach, wie niedlich....mit so was kannst Du mich und meine Mädels immer begeistern! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,

    Sind die toll! Mein Neffe würde auch über so einen bestimmt freuen, als großer Dinosaurierfan!

    Den werde ich ihm auf jeden Fall mal nähen! Danke.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    richtig toll die Dinos, vorallem der aus Frottee, der geht auch für größere Dinofans.
    Und weil er sich super in der Schultüte meines kleinen machen würde springe ich auch gleich in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Uih, sind die schön!! Den kuscheligen will man ja direkt knuffeln.
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita!
    Die sehen ja total niedlich aus! Ich habe diesen Sommer alle Kirschkerne aufgehoben und wollte auch ein Kissen dafür nähen, mal sehen, ob es schon reicht.
    Aber solch herzige Dinos sind eine tolle Idee! Auch die Webbandstacheln, so genial!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für die schöne Anleitung.
    Das werde ich gerne mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita,
    was für ein schöne Geschenkidee....
    Gerne versuche ich mein Glück....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. Oh,was für eine schöne Verlosung. Die Dinos sind supersüß geworden. Mal schauen, ob ich Glück habe.
    PS: Danke fürs mitmachen bei meinem Giveaway. Hab mich sehr gefreut. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. Oh, liebe Marita, die Dinos sind so entzückend! Eine tolle Idee! Danke für die Anleitung, ich werde es dir ganz bestimmt nachmachen! :)
    Lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja putzig! :-) <3
    Ich will aber keinen gewinnen, mein Junior ist aus dem Dino-Alter raus und ich habe auch keine kleinen Kinder in meinem Umfeld, aber ich wollte trotzdem meinen Senf da lassen! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  18. Total niedlich die Dinos! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!