6. Oktober 2016

Apfelkuchen mit Knusperhaube

Heute am vierten Tag der Themenwoche
"Laubgeflüster"


habe ich für euch ein Rezept von einem 
leckeren Apfelkuchen.

Apfelkuchen mit Knusperhaube

Für den Rührteig:

100g Butter oder Margarine
100g Zucker
1p. Vanillinzucker
3 Eier (Größe M)
200g Weizenmehl
1/2 P. Backpulver
1/2 TL gemahlener Zimt
Saft von einer 1/2 Zitrone
11/4 kg Äpfel

Für den Knusperteig:

100g abgezogene gehackte Mandeln
100g Rosinen
1/2 Tl gemahlener Zimt
1 Eigelb
3 EL Schlagsahne
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Eiweiß
2 EL Zucker

Für den Teig Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillinzucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise zugeben. Zimt und Zitonensaft hinzufügen.

Den Teig in eine Springform, Boden gefettet,geben und glatt streichen.

Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
Die Apfelviertel dicht nebeneinander auf den Teig legen.

Für die Knusperhaube Mandeln, Rosinen, Zimt, Eigelb, Sahne und Zitronenschale mischen.
Eiweiß mit Zucker steif schlagen und Eischnee unterheben.
Die Masse auf den Äpfeln verteilen.

Die Form in den Backofen schieben.
Ober/Unterhitze 180 - 200 C vorgeheitzt
Backzeit 50 - 60 Minuten

Den Kuchen aus kühlen lassen und sich dann gut schmecken lassen.




Guten Appetit !


.
Schaut auch bei den anderen Mädels vorbei


In den Gruppen findet ihr manche Anregung:
oder bei der  Linkparty

Einen schönen Tag wünsche ich euch.

Marita

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Verlinkt: Laubgeflüster                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Kommentare:

  1. Hallo Marita,
    mmh lecker, Apfelkuchen geht hier auch immer. Und im Moment sieht man sie noch an den Bäumen hängen, während unten im Tal schon felißig geerntet wird.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Marita,

    ich liiiieeebe Alles was knuspert - ich bin ja eh so eine kleine Naschkatze *lach*.
    Dein Rezept hört sich suuuuper lecker an! Das kommt auf jeden Fall auf meine To-Bake-Liste!
    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. <3


    Ganz liebe und herzliche Grüße,
    deine Susi :)

    AntwortenLöschen
  3. Den probiere ich! Wir gaben gerade auch wieder viele äpfel, und meine große liebt Rosinen!

    Lieber Gruß,
    sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja lecker aus!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Apfelkuchen! Liebe Marita, dein Rezept sieht wirklich sehr lecker aus! Die Knusperhaube lacht mich förmlich an und will genascht werden! ich werde dein Rezept bestimmt bald nach backen! Danke, für´s teilen!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  6. Puh....ich habe es gewusst.....bei dieser Überschrift hätte ich besser nicht geguckt.......ich bin doch seit 4 Wochen auf Diät.....NULL Süßkram und Kuchen und so....heul......ich gucke mir das erst wieder an, wenn ich mein Zielgewicht habe.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich total lecker aus- jetzt krieg ich voll den Appetit auf Kuchen!!! Danke für das leckere Rezept. LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,

    sehr lecker! Den stell ich gleich mal auf meine lange Back-Liste! Danke!

    ♥-lichst eVa

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht aber lecker aus ! Ich backe auch gerade für die Geburtstagsfeier von Chris morgen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!