31. Januar 2016

W = Wollrock und 12tel Blick

Die letzten Tage war es etwas ruhig auf meinem Blog.
Leider ist das Kommentieren  bei mir etwas zu kurz gekommen.
 Das reale Leben ging vor und dann renovieren wir außerdem die erste Etage unseres Hauses.
Es gibt neue Fußböden und so habe ich die Gunst der Stunde genutzt,
 mein Nähzimmer neu zu gestalten. 
Eine Big Shot Plus habe ich mir gekauft,
 denn damit kann ich vieles im Kreativbereich machen. 
 Ein kleines Fotostudio, damit ich bessere Fotos machen kann,
werde ich mir auch einrichten.
Jetzt fehlt nur noch der Plotter und dann habe ich alles komplett,
  aber davon in den nächsten Tagen mehr.

Jetzt zu den 12 Letters of Handmade Fashion.
Es haben sich einige Blogerinnen zusammen gefunden und jeden Monat zieht 
eine Bloggerin einen Buchstgaben und danach muss etwas genäht werden.
Im Monat Januar hat Selmin von Tweed & Greet den 
Buchstabengezogen.
Ich habe mir einen Wollrock mit Falte genäht.
Ein Foto zu machen war gar nicht so einfach. Wenn mein
Mann nach Hause kam, war es zu dunkel, 
oder es war so schlechtes Wetter, dass man kein Foto machen konnte.
Heute gab es einen Moment, wo es uns endlich vergönnt war,
nach draußen zu gehen und dabei sind diese Fotos entstanden. 







Der Rock ist wieder nach eigenem Schnitt genäht.
Die Schnalle ist aufgenäht und dient nur zur Verzierung, denn die Falte ist bis
zur Schnalle zugenäht.
Jetzt ist der Monat Januar vorbei 
und ich bin gespannt was uns der Februar für einen Buchstaben bringt.


Auch konnte ich heute mit dem Fotoapparat bewaffnet nach draußen gehen 
und mir ein Motiv suchen für den 12tel Blick bei Tabea .
Bei uns hinter dem Haus gibt es einen kleinen See.
Da kommen jedes Jahr zwei Schwäne, manchmal drei zum Überwintern.
Der Anblick ist jedes Jahr wieder sehr schön, aber schaut mal selber:








Überigens wusstet ihr, dass Schwäne ein Leben lang einander treu sind.


Wasserenten gibt es da auch.

Es ist da sehr idyllisch und der kleine See steht unter Naturschutz.
Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Vielleicht schaffen wir es heute noch das Nähzimmer wieder einzuräumen.


Liebe Grüße
Marita



Verlinkt:    12tel Blick
                    Nähzeit am Sonntag
                    


P.S. Leider musste ich feststellen das man nur bis zum 27.Januar bei 12Letters of Handmade machen konnte

26. Januar 2016

Amy Backpack

Zum ersten Mal habe ich bei einem Englischen Sew Along mitgemacht.
Chris aus Australien entwirft sehr schöne Taschen
und sie war eine meiner ersten Leserinnen.
Jetzt hat sie einen Sew Along von dem Rucksack gestartet und  Ellen hat
den Sew Along geleitet.
Hier ist mein Amy Backpack:

Den pinken Steppstoff habe ich bei meinem Besuch bei Farbenmix gekauft.
Die Stickdatei ist von hier


Am Rückenteil habe ich einen Reißverschluss eingearbeitet, 
damit die Geldbörse immer gut untergebracht ist. 




Gefüttert habe ich den Rucksack mit diesem Baumwollstoff und ein
Webband mit Karabinerhaken habe ich angebracht für ein Schlüsselbund.
Der Rucksack hat für mich die richtige Größe und ist ein Ersatz
für die Handtasche.
Beim Fahrradfahren ist er sehr praktisch und so kann ich dann den Fahrradkorb für meine Einkäufe nutzen.
Da das SM auf Englisch ist hatte ich zuerst Bedenken, 
aber durch die zahlreichen 
Bilder, war es dann sehr einfach zu nähen.
Die Größenangaben waren auch in cm angegeben 
und ich brauchte die Maßeinheit nicht umrechnen,
Wenn ihr noch mehr Rucksäcke sehen wollt, dann schaut doch mal bei FB
vorbei, da gibt es den Amy Backpack Sew Along.
Jetzt warte ich auf den Frühling, damit der Rucksack
 auch genutzt werden kann.
Das war es für heute.

Liebe Grüße
Marita



Verlinkt: HOT
                    Dienstagsdinge
                    Creadienstag
                    TT-Taschen und Täschchen
          Stickfreuden
               




25. Januar 2016

Makromontag 20sechzehn#2

Da heute die Temperaturen hier sehr angestiegen sind
und ich in Sommererinnerungen schwelge,
 zeige ich euch ein Bild vom letzten Sommer.
Diese Aufnahmen sind entstanden während unserer Nordcap Keuzfahrt,
auf den Lofoten wo wir einen Stop eingelegt haben.





Diese gelben Blumen gehören zur Familie der Fetthennen.
Sie waren überall auf den Lofoten zu finden und es sah aus wie ein gelber Teppich..

Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Marita


Verlinkt:    Makromontag
                  Makromonday2
                  Floral Friday Fotos
                  image-in-ing

24. Januar 2016

Jeans Tasche Frühling und FNSI

In diesen Jahr hatte Julia wieder zu einem Nähwettbewerb  aufgerufen
und ich bin wieder dabei.
Die Aufgabe in diesem Jahr hieß:
"Nähe ein Kleidungsstück oder Accessoire nach einem lillesol&pelle Schnittmuster
 aus einer alten Jeans"
Für mich stand ganz schnell fest, dass ich eine Tasche nach dem Frühlingsschnitt nähen wollte,
denn die stand schon lange auf meiner To Do Liste.
Ich habe die mittlere Größe genommen.


Aus verschiedenen Resten habe ich die Tasche zusammen gefügt. Auf der Klappe ist eine rückwärtige Tasche, denn die Klappe ist aus 
dem Rückenteil einer Jeans.




Das Rückenteil ist aus dem Bein einer alten Jeans von meinem Mann und die 
rückwärtige Tasche habe ich aufgesetzt.
Zwischen dem Gurtband habe ich Jeans genommen 
und ein Webband aufnäht.
Auch lässt sich der Taschengurt in der Länge verstellen.

  
So sieht sie aus wenn ich sie über die Schulter trage. Heute nur ein Teilfoto von mir, weil ich etwas kränklich bin. Es ist nichts ernsthaftes.


Hier noch ein paar Detailfotos. Innen ist ein türkis gepunkteter Baumwollstoff. 
Etwas Spitze musste in einer Ecke an der Taschenklappe sein.

Abstimmen bei dem Nähwettbewerb könnt ihr vom 01.02.2016 - 03.02.2016.
Vielleicht gefällt euch ja meine Tasche.


Da mir das Nähen der Tasche viel Spaß gemacht hat, habe ich dann  Freitag  Nacht bei der FNSI  
zum ersten Mal mitgemacht.


Bei  Wendy könnt ihr dann sehen wer noch so Alles mitgemacht hat.
Wendy vielen Dank für die Ausrichtung. 
Gegen Morgen habe ich dann  mein Bett aufgesucht,
 als die Geldbörse fertig war.
Am Samstag wurde ich dann krank. Jetzt geht es mir wieder etwas besser und kann nun
 diesen Post verfassen.


Der Schnitt ist von hier , danach nähe ich sehr gerne Geldbörsen. Demnächst zeige ich euch noch mehr.
 Außen ist die Geldbörse aus mehreren  Jeans, Patchworkartig zusammen gesetzt.



Innen sieht die Geldbörse so aus wie auf dem Foto.
Da habe ich das Baumwollfutter aus der Tasche genommen und für die Kartenfächer türkises Kunstleder.
Die Seitenränder musste ich mit der Hand nähen, weil man mit der Nähmaschine nicht daran kommt,
oder die Naht wird krumm und schief.
So das war es für heute,
 ich wünsche Allen noch einen schönen Restsonntag
und einen guten Start in die neue Woche.


Liebe Grüße
Marita




                     TT-Taschen und Täschchen
                     FNSI
                     Mount Denim ade
                     Nähzeit am Wochenende
                     Old Jeans New Bag

21. Januar 2016

Stickrahmen

Heute habe ich etwas Kleines und zwar habe ich 
Geburtsdaten eines kleine Jungen auf Stickvlies gestickt und in 
einen Holzstickrahmen gespannt.
Es ist ein Geschenk und ich hoffe, dass es gefällt.


Die Stickdatei ist ein Freebie  von hier
Ich wünsche euch noch ein schönen Nachmittag.


Marita





Verlinkt:
            Stickfreuden

18. Januar 2016

Makromontag

Heute möchte ich mal wieder beim Makromontag teilnehmen.
Ich zeige euch hier eine Orchideenblüte.


Ich liebe Orchideen und habe recht viele. Zur Zeit blühen sie nicht,
 aber sie sind alle wieder ausgelaufen und haben 
ganz viele neue Triebe gebildet und dieses ist die erste Blüte.
Es dauert nicht mehr lange und dann werden sie alle in voller Blüte stehen.

Am Samstag brachte mir der Postbote wieder ein Päckchen.
Ich war sehr überrascht, denn ich habe wieder ein tolles Geschenk 
bekommen, aber seht selber:




Es ist ein Schal Heaven und Space von Brigitte von Punktemarie
Er ist so schön warm, genau richtig für diese Jahrszeit.
Liebe Brigitte vielen Dank für den wunderschönen Schal.
Ich habe mich riesig darüber gefreut.

Ich wünsche euch Allen einen schönen sonnigen Wintertag.


Marita




Verlinkt: Makromontag

14. Januar 2016

Hexagon-Geldbörse


Eine Hexagon-Geldbörse ist in der Stickmaschine entstanden.
Zuerst war ich ja sehr skeptisch ob es wohl klappt,
 da die ganze Geldbörse in der 
Stickmaschine gestickt wird .
Diese Stickdateien heißen auch In The Hoop=ITH
Die Stickdatei ist von hier, sie kommt aus Australien, 
aber es gibt eine deutsche
Übersetzung dazu, die sehr hilfreich ist. 





Es ist sehr aufwendig diese Geldbörse zu sticken, 
denn die Vorderseite besteht aus den Hexagonen 
und jedes einzelne Hexagon hat einen anderen Stoff.
Dafür ist es auch ein Einzelstück, 
was nur für mich ist und deshalb darf es zu Rums. 
Ich fahre mal wieder mit dem Zug zur Klink nach OS und unterwegs schaue ich mal 
                was die anderen Mädels so bei Rums 
gezaubert haben,

Über die zahlreichen Kommentare bei den letzten Posts
 habe ich mich sehr gefreut und es ist immer wieder schön 
die lieben Worte zu lesen.
Vielen Dank !!
     

    Marita 





                                                                                                                                                      
   Verlinkt: Rums  
                 Stickfreuden                            

12. Januar 2016

Taschen-Sew Along Monat Januar

Im Monat Januar steht der Taschen Sew Along von Katharina 
" Gut organisiert ins neue Jahr "auf dem Plan.
Das habe ich mir dafür genäht:





Ich habe für ein Ringbuch DIN A5 aus silberfarbenem Kunstleder 
eine Buchhülle genäht und passend dazu das

Die Buchhülle ist gefüttert und bestickt mit den passenden Daten.
Die Kalenderbätter und Blätter für Notitzen habe ich von Ingrid ,
die sie kostenlos zum Downloaden
bereit gestellt hat.

Dieser Kalender wird mich das ganz Jahr 2016 begleiten 
und ich werde darin mein kreatives Jahr festhalten.
Ich denke, dass ich so gut organisiert durch das Jahr komme.
So freue ich mich schon auf den Februar, wo es dann um Sport & Fitness geht.
Da habe ich schon eine Idee, was ich immer schon mal nähen wollte.

Marita


Verlinkt: Taschen Sew Along
                     Creadiesnstag
                     HOT
                     Diesnstagsdinge
                     TT-Taschen- und Täschchen
                     Stickfreuden
                    Crealpoee
                   
                    
                    

P.S. Dann habe ich ganz vergessen, dass ich ganz liebe Post diese Woche bekommen habe und zwar von der lieben Sabine und von der lieben Tina


Diese tollen Socken sind von Sabine.
 Woher wusste sie nur, dass ich selbstgestrickte Socken liebe.
                                                                                    

Ein kleines Büchlein für Notizen nur für mich.

Vielen Dank euch Beiden für die tolle Überraschung. ich habe mich sehr darüber gefreut.

11. Januar 2016

Stickereien

Meine Tochter hatte mich gefragt ob ich nicht drei Sweat-Shirtjacken 
besticken könnte. Für ihre Freundinnen und sich selber. 
Die Jacken brauchten sie für ein Nachtreffen von ihrem Aufenthalt 
 in Kanada, wo sie ein halbes Jahr auf einer Pferderanch gearbeitet haben.
Da haben sich die drei Mädels kennengelernt.
 Jetzt mussten wir nur noch eine Stickdatei von einer weiblichen Westernreiterin finden .
Tatsächlich haben wir die Stickdatei  dann hier gefunden.





Auf dem Rücken habe ich die Reiterin gestickt und auf dem 
Vorderteil  den Namen,
Aber wie sollte ich den Schriftzug Canada 2014 unten auf den Ärmel bekommen.
Es blieb mir nichts anderes übrig, den Ärmel aufzutrennenen
und nach dem Sticken wieder zusammen zu nähen.
Es hat alles super geklappt und die Mädchen können zu ihrem Treffen
ihre bestickten Jacken anziehen.

Dann möchte ich euch noch hinweisen auf Maikas
2.Bloggeburtstag. 
Schaut mal bei ihr vorbei:


 Ebenfalls hat Marietta ihren 2. Bloggeburtstag


schaut doch auch mal da vorbei.


.
Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Woche.



Marita




Verlinkt: Montagsfreuden
          Stickfeuden

6. Januar 2016

Loop für meinen Mann

 Weil es so kalt geworden ist habe ich für meinen Mann 
einen kuscheligen Loop genäht.





Die Herzchen auf der Jacke sind wegen Werbung darauf.
Der Loop ist aus Fleece genäht und hält schön warm.


Heute am Tag der Heiligen Dreikönige geht bei uns im Hause die Weihnachtszeit
 leider schon wieder zu Ende.
Die Krippe und der Baum werden abgeräumt:



Das Wetter passt richtig dazu, denn hier ist Blitzeis, Die Straßen sind spiegelglatt und man sollte keinen Fuß vor die Tür setzen.
Etwas Wehmut ist schon dabei, dass die schöne Zeit schon wieder vorbei ist.
Nachdem alles abgeräumt ist werde ich mich in mein Nähzimmer zurückziehen
und einige Projekte die anstehen schon umsetzen.
Passt auf euch auf, vor allem da wo Glatteis ist.


Marita



Verlinken: AWS