7. Februar 2017

Kosmetiktasche aus Resten

Weiter geht es mit unserer Resteverwertung
"Wir machen klar Schiff"
Jeder kennt das, man hat ein Stück Stoff über und legt es erst einmal weg.
Irgendwann bekommt man eine Idee, 
wo man den Rest doch noch verwenden kann.
So ist diese Kosmetiktasche entstanden aus einem Rest Jersey.


Die Häuser habe ich alle abgesteppt,
 dann kommen sie so schön heraus.



Den Schriftzug habe ich auf Kork gestickt und dann aufgenäht.





Das Schnittmuster ist von hier.
Außen ist Jersey und innen ein hellgrauer abwaschbarer Stoff.
Alles aus meiner Restekiste.
Schaut doch mal bei unserer Linkparty


vorbei. Da gibt es schon einiges an Anregungen aus Stoffresten.
Genauso wie bei Ingrid von Nähkäschtle
und Ulrike von Ulrikes Smaating 
Das war es für heute und ich wünsche Allen einen schönen Tag.

Marita


Kommentare:

  1. OOOhhh, das wäre ganz genau mein Geschmack - es sieht wunderbar aus, leuchtet so toll, das Motiv mag ich sehr (der Jersey liegt hier noch in bisl anderer Farbe für den kleinen Mann) und der Schriftzug ist auch toll. Die Häuser sehen super plastisch aus. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    Das ist ja eine tolle Kosmetiktasche!
    Eine super Resteverwertung! Klasse!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Chices kleines Täschchen.
    Ich kenne das auch - da hat man ein Reststück x-mal in der Hand und dann die zündenede Idee.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,

    einfach toll - die würd ich sofort nehmen! Stoffreste sind mein persönliches Unwort, da würde es auch bei mir viel Potenzial zum Resteabbau geben ;-)
    Aber ich muss mir glatt auf die Schulter klopfen, denn ich habe schon lange keinen Stoff mehr gekauft und baue gerade meine Bestände etwas ab.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Toll sieht dein Kosmetiktäschchen aus.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    das ist super süß geworden. Der Stoff gefällt mir ausgesprochen gut
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,
    super, dass Du Jersey verwendet hast!!! Ich frage mich schon immer, ob das wohl auch geht...
    Danke Dir fürs Zeigen :-)
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Täschchen. Gefällt mir!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Na da hat der Stoffrest ja noch ne tolle Verwendung gefunden. Ich finde die Tasche wunderschön.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Die tasche mit den tollen Häuschen sieht total schick aus!
    Mit Jersey habe ich noch eine Tasche genäht;-)Ich arebite auch sehr gerne mit Resten.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Total schön ist dieses Täschchen geworden liebe Marita, eine wunderbare Stoffresteverwertung. Ich habe auch eine Idee aber noch nicht umgesetzt, wenn es klappt wie ich mir das vorstelle habe ich auch einen Beitrag für Deine Aktion♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marita, ein tolles Kosmetiktäschchen ist aus dem Reststoff entstanden. Der Stoff mit den Häusern gefällt mir super. Was hast du denn ursprünglich aus dem Stoff genäht? Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marita,
    das Täschchen sieht zum Verlieben schön aus. Die Häuser auf dem Stoff gefallen mir ungemein gut.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Ein total schönes Täschchen!!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  15. Hej Marita, die geføllt mir mal richtig gut! Mit jersey täschchen zu nähen, hab ich bis jetzt noch gar nicht versucht, immer nur feste Stoffe :0) das steht jetzt auf jeden Fall auf meiner Liste! Der Stoff sieht klasse aus und die Idee mit dem Kork ist auch nicht von schlechten Eltern...Ganz LG aus Dänemark,Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  16. Privatsache - wie cool ist das denn bitte? Sowas hast du alles in der Restekiste?
    Ganz toll geworden und.... ich habe gesehen du hast eine Stöberecke. Die ist neu, oder täusche ich mich?

    gaaanz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. die Kosmetiktasche finde ganz bezaubernd :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!