1. Februar 2017

Probenähen - Wolkenaufräumer

Heute melde ich mich zum zweiten Mal, denn 
Kristina von LunaJu hatte wieder ein Probenähen angesetzt
und dieses Mal war es ein Wolkenaufräumer
und ab heute gibt es das E-Book.


Zuerst konnte ich mir gar nichts darunter vorstellen, 
aber als ich das E-bock gesehen hatte, war ich ganz begeistert.
Das war etwas um Ordnung zu halten, 
denn ich bin ein Ordnung liebender Mensch
und er passt wunderbar zu unserer Aufräumaktion.
Mein kleiner Enkel würde sich sicher sehr darüber freuen.
Auch kann man ihn gut auf Reisen mitnehmen,
denn dann hat man die Spielsachen schön verstaut.




Für den Wolkenaufräumer habe ich Stoff 
aus meiner Restekiste verwendet.
Baumwollstoffe, Kuschelsweatstoff und Filz habe ich vernäht. 
Das E-Book ist wieder sehr gut beschrieben und bebildert. 
Der Wolkenaufräumer läßt sich leicht nachnähen.
Das Ebook bekommt ihr ab heute hier 
 oder bei Makerist und Alles für Selbermacher.

Und wer mag kann auch auf FB bei der Verlosung mitmachen.

Den Wolkenaufräumer , da er aus Stoffresten ist,  werde ich ihn
auch bei unserer Aktion

verlinken. 
Also lasst uns aufräumen, denn der Frühling ist nicht mehr weit.





Kommentare:

  1. Ach, wie süß!
    Und wirklich ideal für die Stoffrestekiste :-)
    Hast Du eine Aufhängemöglichkeit daran gemacht?

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich klasse!
    Echt praktisch. Leider sind wir mittlerweile bei Nagellack und Concealer angekommen *LOL*
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Da habe ich jetzt aber rätseln müssen was ein Wolkenaufräumer ist ;)
    Kann ich mir auch gut als Verstautasche am Bett aufgehängt vorstellen.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie niedlich!!! Absolut zauberhaft!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Idee und so wunderbar umgesetzt. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hej marita, der ist wirklich ganz super geworden! Wunderschön:-) Ganz LG aus Dänemark ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine zuckersüße Idee und echt schön umgesetzt, da hast du deine Reste wirklich toll verwertet!

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!