4. April 2017

Webbandhotel

Die liebe Katharina von greenfietsen hat ein neues E-Book,
 das "Webbandhotel" herausgebracht .
Leider habe ich nicht zu den Glücklichen gehört, die es Probenähen durften.
Ein paar Tage später hatte ich eine liebe Mail von Katharina. 
Als ich sie öffnete, war ich völlig überrascht; 
hat sie mir doch tatsächlich das E-Book "Webandhotel" geschenkt.
Ich bin immer noch ganz gerührt und sprachlos.
Vielen lieben Dank Katharina  für die gelungene Überraschung.
Gestern habe ich nun ein Webbandhotel aus Stoffen und Zutaten
aus meinem Bestand genäht.
Hier nun das Ergebnis:




Es passen mindestens 32 Webbänder hinein.
So werde ich mir in absehbarer Zeit noch ein Webbandhotel nähen. 



Jetzt steht es im Regal zwischen meinen Büchern und ist immer griffbereit.


Die Kante habe ich mit einem Lederband (ein Mitbringsel aus New York)
eingefasst und den Verschluss habe ich schon so lange. 
Nun hat er seine Verwendung gefunden und sieht auch noch dekorativ aus.
Das Webbandhotel ist schnell und einfach zu nähen,
Dank der guten Erklärung und Bebilderung des E-Books,
 ist es auch gut für Anfänger geeignet.

Dann habe ich schon vor längerer Zeit Post
 von der lieben Ellen von nellemies design bekommen,
anlässlich meines Bloggeburtstages.
Leider habe ich es ganz vergessen zu zeigen.
Es passt sehr gut zum Webbandhotel, denn es ist eine Nadelmäppchen.


Das Nadelmäppchen ist aus wunderschönen Patchworkstoffen.
Ebenfalls war ein schöner Froschanhänger
 und eine schöne Karte mit lieben Worten dabei.


Vielen Dank liebe Ellen.

Das war es für heute und vielen Dank für die lieben Kommentare 
bei meinen letzten Posts,
 besonders  für die GeoBag
und die zahlreichen Herzchen bei Instagram.


Marita



Kommentare:

  1. Dein Webbandhotel ist sehr schön geworden!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee des Webbandhotels wirklich genial. Und nachdem ich gesehen habe, wie groß das ist, ist mir genau wie die die Idee gekommen es ins Bücherregal zu stellen

    AntwortenLöschen
  3. Die Aufbewahrungsidee für die Webbänder ist schon genial! Und schön umgesetzt! Und das das Ganze auch noch zwischen den Büchern stehen kann, ist der Punkt auf dem i :-)
    Gratuliere auch zu den hübschen Geschenken!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Dein Webbandhotel ist dir sehr gelungen, alles sieht so rodentlich verpackt aus.Bei mir befinden sich die Webbänder in Ikeagläsern. ; )
    Es ist ja auch eine schöne Geste, ein ebook geschenkt zu bekommen.
    Hab einen schönen Abend,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles webbandhotel hast du genäht und der Vetschluss und das Band sehen zu dem erfrischenden Stoff gut aus. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    katharina ist wirklich eine ganz nette und Liebe! dein webbandhotel ist richtig schön geworden, da werde ich wohl auch nicht drumherum kommen :0) ich mag den stoff sehr, sieht nach Frühling und gutem Wetter aus. Tolles Geschenk von Ellen, Nadeletuis kann man eigentlich immer gebrauchen, so als "Nähnerd..." *hihihi* Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,

    ich freue mich sehr, dass die Überraschung gelungen ist. Ein tolles Webbandhotel hast du genäht. Wie man sieht: Außer Druckknöpfen, Steckschlössern, Gummiband und Klett gibt's sogar noch eine weitere Verschlussmöglichkeit. Super! :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Dein Webbandhotel sieht sehr schön aus, so eines brauche ich auch dringend. Der tolle Verschluß ist mir sofort aufgefallen, das macht es so Einzigartig.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    hach sooo langsam kribbelt es mir jetzt auch in den Händen...vielleicht nähe ich ja doch noch...jeetzt aber erst mal zu deinem tollen Frühlingshaftem Webbbandhotel...es gefällt mir richtig gut und macht sich auch super in deinem Bücherregal! :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    Sehr schön dein Webband Mãppchen, gefällt mit richtig gut, besonders weil gelb immer schon meine meine Lieblingsfarbe war, schon als kleines Kind. 😊 Das war ja echt lieb von Katherina dir das E-Book zu schenken.
    Das süße Nadelmäppchen von Ingrid gefällt mir auch. Welch nette Geste! Ich freue mich schon auf morgen, hihihi.
    Eine gute Nacht wünsche ich dir. 😘😘😘

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch ist dein Webbandhotel geworden. Den Schnitt habe ich mir auch geleistet, nachdem ich auch nicht zu den glücklichen Probenäherinnen gehört habe. Genäht ist es auch schon. Werde ich nächste Woche dann zeigen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!