31. März 2018

Ostern 2018








Ich wünschen allen meinen lieben Lesern 
ein frohes Osterfest.
Hoffentlich beim Eier suchen schönes Wetter.

Marita

27. März 2018

Herzmuscheltasche


Beim Taschen Sew Along 2018 der 
Taschenspieler CD 4 bei Emma 
stand letzte Woche die 
Herzmuscheltasche  
auf dem Programm. 
Ich bin etwas spät dran, weil wir eine Woche im Urlaub waren.


Die Tasche 
ist aus kupferfarbenem Kunstleder
und innen ist ein bunter Westfalenstoff.
Die Tasche habe ich mit Style Vil von
Freudenberg verstärkt.
War etwas kniffelig zu nähen. Aber so hat die Tasche einen tollen Stand und Festigkeit.
Ich habe mich für eine aufgesetzte Tasche  entschieden. 






Die aufgesetzte Tasche hat einen Lederpaspel und als Verzierung ein Lederband mit einem rosegoldenen Ring. Deshalb habe ich auch ein braunes Gurtband genommen. 




Die Karabinerhaken, Ringe und Gurtversteller sind aus rosegold.






Hier noch ein paar Detailfotos von der Tasche. 

Das kupferfarbene Kunstleder und die Karabinerhaken und Co.  habe ich letzte Woche auf
der Rückfahrt nach Hause von Oslo in Kiel bei Fadenwerk gekauft. 
Die anderen Zutaten kommen aus meinem Bestand.
Diese Woche geht es so weiter


Im Moment komme ich gar nicht mit dem veröffentlichen nach,
denn es gibt noch einiges zu tun für Ostern.
Auch habe ich im Moment einige Projekte in Arbeit,
 die ich so nach und nach zeigen werde.

Dann erreichte mich gerade liebe Post von Ute von Mühlenmeisje
Es sind diese wunderschönen Socken mit einer kleinen Beigabe,
 die ich mir bei Maikas Bloggeburtstag ausgesucht habe.



Vielen lieben Dank, die Socken sind wunderschön und passen sehr gut.
Über den beiliegenden Anhänger habe ich mich sehr gefreut.

Des weiteren kam noch Post von Kerstin von den Bienenelfen


Vielen Dank liebe Kerstin für deinen wunderschöne Karte.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Auch habe ich eine tolle Karte von Biggi von alles biggi bekommen.


Liebe Biggi, vielen lieben Dank. 
Ich habe mich sehr gefreut und es ist auch alles heil angekommen.

Dann habe ich noch einen kleinen Einblick bei der 


für euch.
Die KSW 31 richtet Tina  aus.
Zum Glück hatte ich sofort einen Idee,
 was ich aus dem rosa Stoff nähen wollte.
Hier nun eine kleiner Blick darauf.


So, das war es nun wirklich für heute.
Bis zum nächsten Mal macht's gut.

Marita




21. März 2018

Gewinner der Verlosung zum 4.Bloggeburtstag

Sicherlich wartet ihr schon gespannt darauf,
 wer bei meiner kleinen Verlosung zum Bloggeburtstag gewonnen hat.
Leider konnte ich euch nicht früher mitteilen, 
da wir eine Woche in Oslo und beim Biathlonweltcup gewesen sind.
Erst gestern sind wir zurück gekommen.


 Das Schloß in Oslo




Die Kapelle oben am Holmenkollen.



Der Hafen.



Am Wasser. 




Biathlonstadion am Holmenkollen 






Sprungschanze am Holmenkollen



Auf der Strecke.



Oben am Holmenkollen. 



Ein Blick auf die Stadt Oslo.

 Ein paar Bilder habe ich euch gezeigt, von der wunderschönen Landschaft 
und von Oslo.
Es war eine sehr schöne Reise und in Oslo war noch tiefster Winter mit viel Schnee,
aber jeden Tag war der Himmel strahlend blau
und die Sonne strahlte und gab schon echt viel Wärme ab.

Nun habe ich euch lange warten lassen und Trommelwirbel........
Hier ist die Gewinnerin von der maritimen Tasche




Den Rucksack hat Marietta von H-M & C gewonnen.


Das PopUp Täschchen hat Helga von Herbstzauber gewonnen.


 

Herzlichen Glückwunsch den 3 Gewinnerinnen.

Ich werde euch den Gewinn sehr schnell zu senden.
Liebe Helga, deine Adresse fehlt mir leider.
Schick sie mir doch bitte zu.
Alle anderen bitte nicht traurig sein, bein nächsten Mal ist das Glück auf eurer Seite.

Macht's gut Marita


15. März 2018

Crazy Patchwork Jeanstasche

Heute möchte ich euch meine Jeanstasche aus alten Jeanshosen 
in Crazy Patchwork zeigen.


Näheres erfahrt ihr auf unserem gemeinsamen Blog


Also nicht wie rüber zu dem anderen Blog.

Macht's gut Marita

13. März 2018

Carry Bag

Beim Taschen Sew Along 2018 der Taschenspieler CD 4 bei Emma 
stand diese Woche die Carry Bag auf dem Programm.


Die Carry Bag habe ich aus englischem Wachstuch
genäht, das ich im letzten Jahr auf der Creativa gekauft habe.
Eigentlich mag ich es nicht wenn Stoffe etwas knitterig sind,
aber bei dem Wachstuch stört es mich nicht.
Da gefällt es mir sogar.
Die Träger habe ich aus braunem Leder selber angefertigt.
Da ich keinen Magnetverschluss zu Hause hatte, 
habe ich mich für diese Verschluß Variante entschieden.
Manchmal hat man jahrelang Nähzutaten im Schrank liegen, 
aber irgendwann findet jedes Teil seine Bestimmung,
so wie dieser braune Schnappverschluß.
Ebenso der braune Reißverschluss.



Zu der schlichten Tasche habe ich mich dann für eine buntes Futter entschieden,
aus meinem Bestand.


Den Boden habe ist mit braunem Leder verstärkt und auch abgesteppt.


Bis jetzt habe ich es geschafft jede Woche beim Sew Along mitzunähen.
Ich hoffe, dass ich die weiteren Taschen auch mit nähen kann,
und so geht es weiter.



Macht' s gut Marita



11. März 2018

Der 4. Bloggeburtstag



Ganz still und leise  ist der Bloggeburtstag gekommen. 
Fast hätte ich ihn vergessen. 

Vor 4 Jahren habe ich meinen kleinen Blog eröffnet.
Lange habe ich damals überlegt, ob ich es mache oder nicht, 
denn ich hatte überhaupt keine Ahnung wie man einen Blog aufbaut.

Viel habe ich in den letzten Jahren dazu gelernt,
wie z.B. das Verlinken eines Posts.
Nie hätte ich gedacht, dass so viele liebe Menschen Interesse 
an meinen kreativen Werken haben.
In den letzten 4 Jahren habe ich viele liebe Kontakte geknüpft,
 einige Bloggerinnen persönlich kennen gelernt, 
etliche Nähevents besucht auf Bloggertreffen in Berlin und Stuttgart.
Leider konnte ich bei der Hochzeit einer lieben Bloggerin in Tirol nicht dabei sein,
 da ich mir das Sprunggelenk gebrochen habe.

Einige Kurse habe ich belegt; auf der Nadelwelt in Karlsruhe
und in Heidelberg.
Auch sind einige Freundschaften entstanden, die ich heute
nicht mehr missen möchte.
Es sind auch zwei  Gemeinschaftsblogs entstanden:
" Wir machen klar Schiff" und
"Bärbel bloggt,"
wo ich in gewissen Abständen schreibe.

In den letzten 4 Jahren habe ich an zahlreichen Probenähaktionen
teilgenommen, was mir sehr viel Freude bereitet hat.
Meine große Leidenschaft ist ja das Taschen nähen, aber ich habe
das Patchworken und Paperpiecing für mich ebenfalls entdeckt,
und der Virus hat mich total erfasst.
 Dadurch bin ich auch bei Facebook gelandet, 
was ich nie gedacht hätte.
Instagram kam im Laufe der Zeit auch dazu.

 Mit einer kleinen Verlosung möchte ich mich bei euch bedanken
für die vielen lieben Kommentare, Freundschaften und
Unterstützungen bei meinen zahlreichen Aktionen.


1. 
Eine maritime Tasche mit Jersey und Codura



2.
Ein Rucksack(mittlere Größe)



3.
Eine PopUp aus goldenem Kunstleder. 




Bitte hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar,
oder bei Instagram.

Ihr könnt bis zu drei Lose erwerben.
Ein Los gibt es,  wenn ihr einen Kommentar hinterlast.
Ein Los zusätzlich, wenn ihr Follower meines Blog seid.
Ein drittes Los könnt ihr erwerben, wenn ihr auf Instagram
einen Kommentar hinterlasst sowie ein Herzchen.
Die Aktion ist geschaltet bis zum 18.03.2018 um 23.59h

Die Gewinner werden hier auf dem Blog und bei Instagram bekannt gegeben. 
Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre.
          Es gelten die üblichen Teilnahmebedingungen.
Auch können Bloggerinnen aus der Schweiz 
       und Österreich gerne teilnehmen. 
                Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.


Marita 



Verlinkt: Montagsfreuden                       

8. März 2018

Rollup

Beim Taschen Sew Along 2018 der Taschenspieler CD 4 bei Emma 
stand diese Woche die Rollup auf dem Programm.


Sie ist aus beschichteter Baumwolle. 
Ich hatte noch Reststoffe, die sehr gut für die Rollup geeignet waren.






Innen habe ich wieder den hellgrauen Verdunklungsstoff genommen.



Zur Probe habe ich Kultursachen und Kosmetiksachen eingepackt.
Es passte alles gut hinein.
Ich werde die Rollup auf jeden Fall für mich behalten, ob als Kulturtasche
oder für mein Nähzubehör.


Die Aufsatztasche habe ich aus dicke Folie genäht.
Als Verschluss habe ich ein Gummi mit Knopf verwendet, 
da ich die Tasche mit Thermolan gefüttert habe und
 die KampSnap deshalb oft nicht halten.

So geht es die nächsten Wochen weiter:


Dann habe ich diese Woche noch sehr liebe Post von
 Marietta von  h-mundc bekommen.


Vielen Dank liebe Marietta für die lieben Frühlingsgrüße,
ich habe mich sehr darüber gefreut.

Macht's gut Marita



7. März 2018

Drei im Ei - Probenähen


Letzte Woche hatte ich euch ja schon einen Teaser gezeigt vom Probenähen bei Anita Scheiner
Es ist nicht mehr weit bis Ostern und da sind diese Eierwärmer, Küken, Hase, Einhorn und Geschenkbeutel ideal.

Wenn man einmal angefangen hat zu nähen, kann man gar nicht wieder aufhören, weil sie so süß und so vielseitig verwendbar sind.

Diese Küken und Co. werden nicht nur die Kleinen an Ostern erfreuen, sondern auch die Erwachsenen.
Jetzt machen sie sich auch wunderbar als Deko im Haus.


Hier seht ihr meine ganz Bande auf einen Schlag.



Die kleinen süßen Eierwärmer werden manches Ei an Ostern warm halten.
 Bis jetzt habe ich 4 Stück, da werden bis Ostern 
noch ein paar folgen.




Hier nun mal ein Küken.
So sieht das Küken befüllt aus.
Einmal aus weichem Kuschfleece
 und die Beine und Füße aus einem weichen Nicistoff
mit etwas Füllwatte.
Kamm und Gesicht sind aus Filz.


Hier ein gelbes Küken aus einem Fleecestoff. Die Beine und Füße
sind aus einem feinen Jersey mit etwas Füllwatte gefüllt.




So sieht der Beutel aus wenn das Küken im Ei ist.




Hier schauen die Füße heraus und beim herausziehen des Küken, Hasen oder Einhorn,
 fallen bestimmt bei vielen auch ein paar Süßigkeiten heraus.


Einen Hasen habe ich auch versucht zu nähen aus grauem Kuschelfleece.



Ein Einhorn gibt es auch. 
Mir persönlich sagen die Einhörner nichts und ich mag sie auch nicht.
Aber unserem kleinen Shitzu-Malteser Filou hatte sofort Gefallen 
daran gefunden.
So habe ich ihm den Gefallen getan und so hat er ein neues Spielzeug bekommen.



 Das E-Book könnt ihr ab sofort käuflich erwerben bei 
Anitas Dawanda Shop und bei Markerist.
Wenn ihr noch mehr Designebeispiele sehen möchtet, 
dann schaut doch mal hier vorbei.

Macht's gut Marita