Anleitungen


Hier möchte ich euch zeigen wie ich bestickte Weihnachtskarten selber mache. Zuerst habe ich das Stickvlies eingespannt.

                            

                                             Dann ein Klappkarte aufgelegt.


 Und anschließend wird von einem Motiv die Umrandung gestickt. 

Hier zum Beispiel ein Stern.


Anschließend lege ich den Stoff auf und die Umrandung wird noch einmal gestickt und dann schneide ich den Stoff knapp an der Sticklinie ab.




Dann wird der Stern mit einem Zierstich gestickt.


In der Zwischenzeit schneide ich mir einen Einleger aus weißem 
oder farbigen Papier passend zu
und dann klebe ich ihn in die fertig gestickte Karte ein.


Jetzt noch die Karte vielleicht mit einem Stift wie hier mit einem Goldstift,
Sternchen oder Steinchen verzieren 
und fertig ist die Weihnachtskarte.


Ich habe festgestellt, es lassen sich gut Karten oder dünner Fotokarton besticken.
Hier habe ich nur ein Motiv auf die Karte gestickt.


Als Tipp  die Stickgeschwindigkeit etwas verlangsamen, 
und so lassen sich schnell schöne Karten herstellen.
Hier sind noch ein paar fertige Karten.




Viel Spaß beim Nacharbeiten der Weihnachtskarten. 
Man hat sehr viele Möglichkeiten, ob man nur Karten mit einem Motiv bestickt oder eine Applikation stickt. Am Besten jeder probiert es selbst mal aus.

Liebe Grüße
Marita




Taschenbaumler


Endlich komme ich dazu eine Anleitung zu schreiben für die WM - Taschenbaumler.
Es ist für mich die erste Anleitung, seht mir nach wenn alles noch nicht so ist wie es sein sollte. Im örtlichen Stoffgeschäft habe ich den Stoff mit den Fußballmotiven gefunden und hatte eine spontane Idee, hier der Stoff:





Für die Taschenbaumler, den Stoff auf Applizierpapier aufbügeln:




Dann die Motive fein säuberlich ausschneiden:


Trägerpapier abziehen und auf 3mm dicken Woll-oder Polyesterfilz aufbügen. Dann mit einem feinen Zickzackstich aufnähen:





Nach dem applizieren den Filz etwas größer ausschneiden.
Dann mit einer Lochzange ein Loch in einer Ecke einstanzen. Farbiges Gummiband durchziehen, Knoten machen und schon ist der Fan-Taschenbaumler fertig:
 






Diese Taschenbaumler kann man überall anbringen, sie sehen dekorativ aus und so zeigt man ,dass die Person ein kleiner Anhänger unserer Nationalmanschaft für die WM in Brasilien. Kleine Jungs ,auch Große werden sich sicher darüber freuen.
Drücken wir unseren Fußballern die Daumen, dass alles so läuft wie sie sich es vorgestellt haben.

                                                                     Marita


                                        


                             Adventskranz aus Stoff                                                                                                                             

    Man nehme 3 verschiedene Weihnachtsstoffe.


                   


Dann werden 3 Streifen geschnitten, je nachdem wie groß und dick man den Adventskranz haben möchte ca. 12-15 cm breit und 150 cm lang.
Nun werden die Streifen auf links zusammen gelegt und an der Längsseite und einer kurzen Seite zusammen genäht.









Dann werden die Ecken abgeschnitten und die Nähte ausgebügelt und auf rechts gezogen.
 






Nun werden die genähten Stoffstreifen mit Füllwatte ausgestopft.


















                                                                                              


                            Wenn alle 3 Stoffstreifen gefüllt sind sollten sie so aussehen.

Dann werden die 3 gefüllten Stoffstreifen zusammengebunden und geflochten, wie man Zöpfe flechtet.

Am Besten kann man das Ende auch zusammen binden, denn jetzt wird es etwas kniffelig. Die Enden müssen nun zusammen genäht werden. 



Es ist nicht so einfach, aber mit etwas Geduld klappt es.


Der Kranz ist jetzt fast fertig. Nur noch Schleifenband nach Geschmack anbringen. Nun könnte der Kranz als Türkranz verwendet werden, wenn die Tür überdacht ist.



Man kann den Kranz auch auf dem Tisch legen und in der Mitte ein Windlicht stellen.

  
Es gibt viele Möglichkeiten den Kranz zu dekorieren, ganz wie man möchte.

Viel Erfolg beim Nacharbeiten des Adventkranz aus Stoff.  Ich hoffe meine kleine Anleitung hat euch gefallen und ist auch verständlich. Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr mir gerne eine Mail schicken.


                                                                       Liebe Grüße Marita


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,ihr Lieben, dankeschön, dass ihr hier bei mir rein schaut, und euch die Zeit nehmt, einen Kommentar zu hinterlassen!